Karriere
Karriere
Sabbatical: Vor- und Nachteile, Anspruch und Alternativen

Nicht arbeiten müssen, sondern Zeit für die Familie oder Reisen haben und mal endlich das Leben genießen. So stellen sich einige Arbeitnehmer ein Sabbatical vor. Doch ganz so rosarot läuft es nicht immer ab. Denn vor der beruflichen Auszeit gibt es einige Dinge zu organisieren – vor allem an die Krankenversicherung sollten Arbeitnehmer dabei denken – und daran, Geld zu sparen. Was du außerdem zu dem Thema Sabbatical wissen solltest, kannst du hier erfahren.

Karriere
Krankes Kind: Wann Eltern zu Haus bleiben dürfen

Was tun, wenn das Kind krank ist, man aber eigentlich arbeiten müsste? Diese Fragen stellen sich berufstätige Eltern immer wieder. Denn dass der Nachwuchs fiebert oder so viel Schnupfen hat, dass man die Kleinen unmöglich zur Schule oder in die Kita schicken kann, kommt häufiger vor, als einem lieb ist. Glücklicherweise sind Arbeitnehmer, die ein krankes Kind zuhause betreuen müssen, von ihrer Arbeit freigestellt. Zumindest in den meisten Fällen, jedoch nur für einen bestimmten Zeitraum und nicht immer bei gleichzeitiger Entgeltfortzahlung. Was du wissen musst, wenn du ein krankes Kind zuhause hast, erfährst du hier.

Karriere
You-Me-We-Formel: Simpler Leitfaden für das Anschreiben

„Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter folgender Adresse…“ Wenn dieser Satz auch bei dir ein Schaudern verursacht, könnte das an dem Anschreiben, das mit diesen Worten verlangt wird, liegen. Denn gerade das Motivationsschreiben ist bei vielen Bewerbern derjenige Teil ihrer Bewerbung, den sie am liebsten streichen würden. Doch das ist jetzt vorbei, denn nun lernst du die You-Me-We-Formel kennen.

Karriere
Motivationsschreiben: Aufbau, Beispiele, Geheimtipps

Bewerber, die sich mit ihrer Bewerbung besonders hervortun möchten, können ihren Unterlagen ein sogenanntes Motivationsschreiben beifügen. Was damit gemeint ist, worauf du dabei achten solltest und ob es sich lohnt, ein Muster oder eine Vorlage zu nutzen, erfährst du jetzt.

Karriere
Arbeitszeugnis: Geheimcodes, Mustervorlage, Beispiele

Das Arbeitszeugnis gehört zu einer vollständigen Bewerbung mit dazu. Denn mit dem Zeugnis des ehemaligen Arbeitgebers kann sich der neue Chef einen Eindruck von seinem (vielleicht) neuen Mitarbeiter machen. Kandidaten, die mit einem sehr guten Arbeitszeugnis aufwarten können, haben daher häufig bessere Karten im Bewerbungsverfahren. Wie man ein solches Arbeitszeugnis selbst schreiben kann und worauf zu achten ist, erfährst du jetzt – zusätzlich zu weiteren Tipps.

Karriere
Was ist ein Low Performer? So erkennt man sie

Jeder hat mal schlechte Tage und keine Lust auf die Arbeit. Das zeigt sich manchmal darin, dass man lieber in der Kaffeeküche steht und mit den Kollegen ein Schwätzchen hält, statt seine Arbeit zu machen. Kommt das hin und wieder vor, ist das für die meisten Arbeitgeber noch kein Problem. Wenn dieser Zustand anhält, kann sich das jedoch ganz schnell ändern. Denn Low Performer werden wohl von keinem Arbeitgeber gern gesehen.

Karriere
Kollegenschwein – so erkennst du sie und welche Typen es gibt

Die lieben Kollegen – den Großteil seines Tages verbringt man während der Woche mit ihnen. Und bei einigen Kollegen ist das auch gut so und wir freuen uns darüber, dass wir viel Zeit mit ihnen haben. Auf der anderen Seite gibt es aber auch immer wieder echte Kollegenschweine auf die wir gerne verzichten können. Doch leider können wir uns das nicht aussuchen. Wie du trotzdem mit diesen Typen zurechtkommen kannst, verraten wir dir hier…

Karriere
Arbeitsplatz ergonomisch einrichten (CHECKLISTE)

Schmerzt der Rücken schon wieder und ist der Nacken ständig verspannt? Dann könnte das ein Hinweis darauf sein, dass du einen Arbeitsplatz hast, der nicht gerade ergonomisch eingerichtet ist. Wie du das besser machen und deinen Arbeitsplatz zu einrichten kannst, dass du ergonomisch arbeiten kannst, erfährst du hier.

Karriere
Rückschaufehler (Hindsight Bias) – was er für dich bedeutet

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen – dieses Bonmot wird gleich mehreren berühmten Männern zugeschrieben. Und ganz unabhängig davon, wer letztlich der Urheber ist: Es ist viel Wahres dran. Wie viel, zeigt sich unter anderem am Hindsight Bias, dem Rückschaufehler. Was es damit auf sich hat, wieso es ihn gibt und was du gegen die kognitive Verzerrung tun kannst – auch um einer möglichst objektiven Selbsteinschätzung willen – kannst du hier nachlesen.

Karriere
Selbstmanagement: Nutze diese Methoden um deine Zeit effektiv nutzen

Selbstmanagement hilft dir dabei, deine Zeit sinnvoll einzusetzen und das zu erreichen, was du dir vorgenommen hast. Wie das gelingen kann und welche Tipps dir dabei helfen können, kannst du hier erfahren.

Karriere
Prioritäten setzen: Endlich das schaffen, was du möchtest

Am Ende des Arbeitstages oder gar der Woche ist noch viel von dem unerledigt, was du dir eigentlich vorgenommen hattest? Dann könnte es an der Zeit sein, dich damit zu beschäftigten, wie du effektiv und effizient Prioritäten setzen kannst. Denn wer das beherrscht, hat mehr Zeit für Hobbys und Familie, statt ausschließlich den Aufgaben hinterher zu rennen, die man noch nicht erledigt hat.