Eskalation in Dubai: Oliver Pocher von den Geissens ausgeladen

Carmen Geiss ist so sauer auf Oliver Pocher, dass der Comedian kurzerhand von einem Abendessen ausgeladen wurde.

18.11.2023, 09:37 Uhr
Eskalation in Dubai: Oliver Pocher von den Geissens ausgeladen
IMAGO / Andreas Beil
Anzeige

Der Comedian Oliver Pocher sorgt momentan für Furore. Nach der Trennung von seiner Frau Amira kommt es immer wieder zu öffentlichen Streitereien. Erst kürzlich kam das Gerücht auf, dass Amira bereits einen neuen Mann lieben soll. Das dementierte die Moderatorin allerdings kurz darauf.

Seitdem reißen die Sticheleien gegen sie aber nicht ab. Erst kürzlich machte Oliver in einem TV-Interview reinen Tisch, während Amira in ihrem Podcast in Tränen ausbrach. Nun gibt es erneut heftige Probleme, die diesmal jedoch mit den Geissens zu tun haben.

Oliver Pocher: Affäre mit Cora Schumacher? Jetzt meldet er sich zu Wort Oliver Pocher: Affäre mit Cora Schumacher? Jetzt meldet er sich zu Wort
Anzeige

Carmen Geiss ist "stinksauer"

Eigentlich sollte Oliver Pocher nämlich mit der Millionärsfamilie in Dubai Essen gehen. Dort zeichnete der 45-Jährige kürzlich die erste Folge seines neuen Podcasts mit seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden auf. Sie übernahm vor Ort einen Modeljob bei einem Event, zu dem auch Carmen und Robert Geiss eingeladen waren. Anschließend sei ein gemeinsames Abendessen geplant gewesen und Sandy fragte, ob sie Oliver mitbringen kann. Die beiden waren bereits auf dem Weg zu dem Dinner, als Lily Becker plötzlich die Nachricht übermittelte, dass Pocher ausgeladen wurde.

Anzeige
IMAGO / Sven Simon

Die Geissens setzen sich nicht mehr mit Oliver Pocher an einen Tisch

"Ich fühlte mich wie bei einem Casting. Es muss schon einiges dazugehören, wenn ich bei den Geissens ausgeladen werde. Dann muss ich es wirklich zu was gebracht haben", sagte der Comedian daraufhin. "Das lag, glaube ich, an Carmen", berichtet er weiter. Vor drei Jahren scherzte Oliver nämlich über ein Werbevideo der Geiss-Töchter Davina und Shania. Deshalb soll Carmen „stinksauer“ auf ihn sein.

Anzeige

Bei dem besagten Abendessen kommentierte Carmen die Entscheidung gegenüber Sandy: "Der Pocher, mit dem setze ich mich nicht mehr an einen Tisch." Pocher hätte ihre Töchter nicht „durch den Kakao“ ziehen dürfen. Carmen fügte hinzu, dass er sich ja hätte entschuldigen können. Als Sandy ihrem Ex von dem Kommentar erzählte, entgegnete er nur mit den Worten: "Warum soll ich mich denn bei der entschuldigen? Ich habe es ja genauso gemeint, wie ich es gesagt habe." Oliver meint, dass auch Davina und Shania in der Öffentlichkeit stehen und mit Kritik klarkommen müssen.

Der Comedian nimmt die Eskalation mit Humor

„Ich kann damit leben, aber ich finde es unsouverän, wenn du als bald 60-jährige nicht die Souveränität hast, dich da an den Tisch zu setzen. Wir werden uns eh bei irgendeinem Event demnächst sehen.“ Und dann legte er sogar nochmal nach. „Ihre Töchter kommen ja bald in das Alter, wo sie auch für mich interessant werden“, scherzte der Komiker. Aus Spaß malte er sich aus, wie Carmen wohl reagieren würde, wenn sie als seine künftige Schwiegermutter vor dem Altar stehen würde: „Das wäre die Höchststrafe!“