Oliver Pocher, Thomas Gottschalk und Co: So hoch ist die Rente der Promis

Auch die Promis gehen irgendwann in Rente. So viel Geld landet auf den Konten von Oliver Pocher und Co.

17.12.2023, 15:41 Uhr
Oliver Pocher, Thomas Gottschalk und Co: So hoch ist die Rente der Promis
IMAGO / Panama Pictures
Anzeige

Auch die deutschen Stars gehen irgendwann in Rente und verschwinden von den Bildschirmen. Erst kürzlich feierte der Moderator Thomas Gottschalk seinen großen Abschied bei der beliebten Show „Wetten, dass…?“. Doch wie viel Geld landet eigentlich auf den Konten der Promis?

Schnell wird deutlich, dass die finanzielle Zukunft nicht gerade rosig aussieht. Die Promis müssen selber vorsorgen, um später nicht mit leeren Händen dazustehen. Komiker Oliver Pocher, der eigentlich gelernter Versicherungskaufmann ist, verriet beispielsweise, dass er nur mit 300 bis 400 Euro Rente rechnen kann. 

„Wetten, dass..“: ZDF enthüllt große Überraschung „Wetten, dass..“: ZDF enthüllt große Überraschung
Anzeige
IMAGO / Bildagentur Monn

Wie viel Geld landet auf den Konten der deutschen Stars?

Auch bei Thomas Gottschalk sieht es nur ein wenig besser aus. In einem Interview enthüllte der Showmaster mit 50 Jahren Erfahrung, dass er lediglich 915,79 Euro monatlich erhält. Natürlich hat der 73-Jährige anderweitig vorgesorgt. Sänger Heino kann da schon mit 1625 Euro im Monat aufwarten. Das Geld stammt aus seiner Zeit als Bäcker und Konditor. Hinzu kommt natürlich sein riesiges Vermögen aus über 50 Millionen verkauften Tonträgern. 

Anzeige

Jan Böhmermann verriet in seinem Podcast „Fest und Flauschig“, dass ihm lediglich 170 Euro Rente zustehen. Hier ist eine gute finanzielle Organisation gefragt, um auch später noch von der aktuellen Selbständigkeit leben zu können. Hinzu kommt natürlich, dass viele Promis auch im hohen Alter weiterhin vor der Kamera stehen und regelmäßig Geld verdienen. 

Anzeige