Oliver Pocher: Affäre mit Cora Schumacher? Jetzt meldet er sich zu Wort

Comedian Oliver Pocher soll seit Monaten eine Affäre mit Cora Schumacher haben. Jetzt meldet er sich mit einem Statement zu Wort.

19.01.2024, 16:50 Uhr
Oliver Pocher: Affäre mit Cora Schumacher? Jetzt meldet er sich zu Wort
IMAGO / Sven Simon
Anzeige

Der selbsternannte „Liebeskasper“ Oliver Pocher kann es einfach nicht lassen. Obwohl das Ehe-Ende mit seiner Noch-Ehefrau Amira bereits im August letzten Jahres von beiden verkündet wurde, geht er jeder einzelnen Tätigkeit seiner Ex akribisch genau nach und kommentiert sie aus seiner Sicht im Internet. Darin kommen die brünette Österreicherin und die Männer, mit denen sie sich sehen lässt, nicht besonders gut weg. Dem "Liebeskasper" macht Pocher so alle Menge Ehre, denn er kann das Sticheln einfach nicht sein lassen kann und lebt seinen Herzschmerz über die gescheiterte Ehe immer noch in vollen Zügen in aller Öffentlichkeit aus. 

Besonders clever ist, dass er immer eine „Kunstfigur“ von sich erschafft, die alle Peinlichkeit und Häme quasi „übernimmt“, die seine Aktionen ausgehen. Daran kann sich dann die Öffentlichkeit und er selbst in Ruhe abarbeiten, während die echte Person „Oliver Pocher“ im Hintergrund verbleibt. In diesem Fall ist es, stellvertretend für ihn selbst, der „Liebeskaper“. Es taucht auch ein „Dalai Karma“ auf, wie beim vorangegangenen Fall. Da ging es um Biyon Kattilathu, einem Motivationscoach, den der Comedian in aller Öffentlichkeit befeuerte und zu dessen Veranstaltung Pocher erschien – verkleidet als ebendieser „Dalai Karma“, und um ihn so zu parodieren. Dabei suchte er sogar mal die direkte Konfrontation.

Cora Schumacher packt über Oliver Pocher aus - „Das tut schon weh“ Cora Schumacher packt über Oliver Pocher aus - „Das tut schon weh“
Anzeige
IMAGO / Future Image

Oliver Pocher stichelt gegen Amiras angeblichen Liebhaber

Jetzt ist es der „taff“-Moderator Christian Düren, der auf Ollis Abschussliste steht. Der wurde kuschelnd mit Amira in Südafrika entdeckt, was Grund genug für Oliver Pocher ist, aus jeder Kanone auf Düren zu feuern. In einer seiner Shows in Aachen brachte er den Spruch: "Alle Leute aus Düren sind natürlich auch recht herzlich eingeladen, das ist direkt um die Ecke." 

Anzeige

Das Kuscheln und Küssen von Amira schien ihm aber noch übler aufzustoßen, denn später richtete sich sein Spott gegen Amira selbst. Er schrieb: „Ich finde es sehr verletzend, respektlos und indiskret, sich als Zweifachmutter so zu präsentieren“, und weiter: „Ich finde schon, dass das eine gewisse Schäbigkeit hat, wenn man sich dann an die Ex-Frau von jemandem, mit dem man beruflich was zu tun hat, bei erstbester Gelegenheit ranmacht.“ Harte Worte also vom Comedian gegen seine Ex und deren neue Liebschaft. 

Anzeige

Was läuft zwischen Oliver Pocher und Cora Schumacher?

Dass er selbst kein Kind von Traurigkeit ist, beweisen neue Infos, lautet denen Oliver Pocher bereits seit November letzten Jahres ebenfalls was am Laufen haben soll. Und zwar nicht mit irgendwem, sondern ausgerechnet mit Dschungelbewohnerin Cora Schumacher! Die hatte ihre Liaison mit Pocher kurz vor Abreise nach Australien selbst angedeutet und meinte: „Ich bin jetzt nicht mehr bei OnlyFans, sondern bei OlliFans!“ Sie war auch schon zu Gast bei Ollis Show, “Gefährlich ehrlich“ und kennen tun sich die beiden bereits seit etlichen Jahren. 

IMAGO / Panama Pictures

Oliver Pocher gibt zweideutiges Statement ab

Die ehemalige Rennfahrerin ist jedenfalls einem Flirt - oder auch mehr -  nicht gerade abgeneigt und meinte mal in einem Interview: „Wenn ich das mal ungeniert auf den Punkt bringen darf: eine Drecksau im Bett und ein Ass am Schreibtisch.“ Das alles passt natürlich nicht zu den ganzen empörten Kommentaren, die an die fehlende Moral von Zweifachmutter Amira appellieren, doch bitte keusch zu bleiben. Auf die angebliche Affäre mit Cora angesprochen, antwortete Pocher nur mit einem sarkastischen Spruch, in dem es hieß: „Ich habe eine Affäre mit RALF Schumacher!! Nicht verwechseln!!“

Dennoch scheint der Comedian unter der Trennung von Amira weiter zu leiden, denn er schrieb auch über seine Gefühle: "Eigentlich müsste es mir ja egal sein. Aber sorry, so weit bin ich einfach noch nicht. Ich finde es sehr verletzend, respektlos und indiskret, sich morgens so kurz nach dem… mit einem vermeintlichen 'Freund' als zweifache Mutter zu präsentieren." Cora, mit der er sich jetzt dafür revanchieren könnte, steckt leider noch im Dschungel von Australien fest, aber vielleicht bietet sich ja irgendwo Ersatz an. Und da ist ja noch seine Ex, Sandy…