Netflix kündigt größtes Serienfinale aller Zeiten an

Die Streaming-Plattform Netflix kündigte kürzlich das größte Serienfinale aller Zeiten an. Die kommenden Episoden sollen so lang werden, wie acht Kinofilme.

08.07.2024, 23:05 Uhr
Netflix kündigt größtes Serienfinale aller Zeiten an
IMAGO / Bihlmayerfotografie
Anzeige

Die Streaming-Plattform Netflix hat sich für das Finale einer der erfolgreichsten Serien der letzten Jahre etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die Dreharbeiten zu den neuen Episoden sind allerdings noch nicht abgeschlossen. Fans müssen sich demnach noch etwas gedulden.

Fest steht, dass es das größte Serienfinale aller Zeiten wird. Das ist bei dem Hype um „Stranger Things“ allerdings auch kein Wunder. Wie die Darstellerin Maya Hawke kürzlich bestätigte, sollen es epische letzte Szenen werden, die man keineswegs als ganz normale Episoden ausstrahlen wird. Stattdessen sollen alle Folgen der 5. Staffel so umfangreich wie einzelne Kinofilme werden.

Stranger Things: Netflix verschiebt den Start der vierten Staffel Stranger Things: Netflix verschiebt den Start der vierten Staffel
Anzeige
Netflix

"Stranger Things" Staffel 5 kommt im nächsten Jahr zu Netflix

Der Dreh der letzten Folgen der Serie wird deshalb auch ein ganzes Jahr dauern. Die Fans haben es bereits bedauert, dass nach der fünften Season endgültig Schluss sein wird. Allerdings wird der Abschiedsschmerz durch diese Verkündung etwas gemindert. Die letzten Folgen der 4. Staffel waren bereits sehr lang ausgefallen. Die neunte Episode umfasste ganze 142 Minuten. Nach Hawkes Aussage ist davon auszugehen, dass jede Folge der finalen Season mindestens 120 Minuten umfassen wird.

Anzeige

Insgesamt acht Episoden sollen abgedreht werden. Aufgrund des Streiks der Drehbuchautoren Hollywoods zieht sich die Produktion über einige Monate länger hin. Deshalb ist ein Start noch in diesem Jahr auch äußerst unwahrscheinlich. Höchstwahrscheinlich wird das Finale zweigeteilt im Jahr 2025 auf Netflix erscheinen.

Anzeige