„John Lennon: Murder Without A Trial“: Neue True-Crime-Serie angekündigt

In wenigen Tagen gibt es bei Apple eine neue True-Crime-Serie über den Mord an John Lennon zu sehen.

02.12.2023, 08:35 Uhr
„John Lennon: Murder Without A Trial“: Neue True-Crime-Serie angekündigt
IMAGO / United Archives International
Anzeige

True-Crime-Serien und Dokumentationen über wahre Verbrechen werden immer beliebter. In den vergangenen Monaten sorgten unter anderem Produktionen über John Wayne Gacy, Ted Bundy oder Jeffrey Dahmer für Aufsehen. Als nächstes wird es um den berühmten Beatles-Musiker John Lennon gehen.

Er wurde im Jahr 1980 ermordet. Eine neue dreiteilige Miniserie wird den tragischen Fall rund um den Musiker genauer beleuchten. In der Dokumentation sollen schließlich sämtliche Details um den Mord ans Licht kommen. Hinter der Produktion steht Apple TV+. Auf der hauseigenen Streamingplattform soll die neue Serie dann auch in wenigen Tagen erscheinen.

Psychologie: Was es über dich aussagt, wenn du True Crime liebst Psychologie: Was es über dich aussagt, wenn du True Crime liebst
Anzeige
Apple TV

True-Crime-Doku über den Mord an John Lennon kommt zu Apple TV+

Geplant ist ein Release am 6. Dezember. Fans haben dann die Möglichkeit, alle drei Teile anzusehen. Emmy-Preisträger Kiefer Sutherland wird die Rolle des Erzählers übernehmen. In „John Lennon: Murder Without A Trial“ wird es natürlich insbesondere um die Ermittlungen und die Verurteilung des Täters Mark David Chapman gehen. Gezeigt werden unter anderem exklusive Interviews und bisher unveröffentlichte Tatortfotos.

Anzeige

Die Macher der Serie erhielten Zugang zu Unterlagen der Polizei und der Staatsanwaltschaft. Interviewt wurden unter anderem Richard Peterson, ein Taxifahrer und Augenzeuge der Erschießung, Jay Hastings, der Portier im Dakota Building und David Suggs, der die Strafverteidigung von Mark David Chapman übernahm. Bis es am 6. Dezember bei Apple losgeht, können die Fans bereits einen ersten Trailer sehen.

Anzeige