„Der Horror“: Burger King überrascht Kunden mit neuer Kreation

Dieser irre Burger sorgt bei der Kundschaft für Diskussionen.

20.07.2023, 14:35 Uhr
„Der Horror“: Burger King überrascht Kunden mit neuer Kreation
agencies/Shutterstock
Anzeige

Burger King, McDonald’s und Co. kämpfen um den besten Platz am Markt. Um die Kundschaft zufrieden zu stellen und auch neue Menschen von den Produkten zu überzeugen, werden immer wieder neue Kreationen herausgebracht.

Erst kürzlich sorgte McDonald’s mit einer ersten Rezeptänderung nach 50 Jahren für staunende Blicke. Nun geht es bei Burger King ähnlich zu. Die Fast-Food-Kette überraschte mit dem neuen „Real Cheese Burger“, der mit dem bekannten Klassiker allerdings kaum noch etwas gemeinsam hat. Das finden auch die Gäste und ließen ihrer Wut im Netz freien Lauf.

Anzeige
Burger King

„Real Cheese Burger“ sorgt für Diskussionen

„Ein Trend in Thailand ist es, buchstäblich alles mit Käse zu belegen. Jetzt hat sich Burger King mit dem ‚Real Cheese Burger‘ angeschlossen. Aber ich glaube, sie haben das Fleisch vergessen. Ich liebe Käse, aber es fiel mir schwer, auch nur die Hälfte dieses ‚Burgers‘ zu essen“, heißt es auf Twitter. Auf dem neuen irren Burger sind tatsächlich ausschließlich 20 Scheiben Käse zu finden. Den Patty, sowie die Soße und den Salat sucht man hier vergebens.

Anzeige

Es handelt sich eben um einen Snack für echte Käse-Fans. „Der Horror“, finden dennoch einige Kunden. Für insgesamt 2,80 Euro kann man die neue Kreation probieren. In Deutschland soll es den „Real Cheese Burger“ allerdings nicht geben. Wer dennoch Lust auf eine Käse-Variante hat, kann diese theoretisch im Rahmen des ‚Mach dein King‘- Programms selbst kreieren. 

Anzeige