900.000 Euro gewonnen: Neue Strategie verblüfft Eurojackpot-Experten

Ein Mann aus NRW hat mit seiner Strategie beim Eurojackpot abgeräumt.

22.09.2023, 15:58 Uhr
900.000 Euro gewonnen: Neue Strategie verblüfft Eurojackpot-Experten
Robson90/Shutterstock
Anzeige

Einmal den Eurojackpot knacken, das wünschen sich viele Bürgerinnen und Bürger. Jede Woche kann man aufs Neue versuchen, die richtigen Zahlen zu tippen – meistens bleibt es aber bei einem Gewinn im zweistelligen Bereich oder man geht sogar völlig leer aus.

Einem Mann aus NRW gelang es jetzt aber, über 900.000 Euro abzuräumen. Er gewann am Dienstag, nachdem er seinen Tippschein für den Eurojackpot abgegeben hatte. Tatsächlich steckt dahinter eine absurde Strategie, die selbst Lotto-Experten verblüfft. Zudem hatte der Gewinner wohl jede Menge Glück.

120 Mio. Euro im Eurojackpot: Diese Zahlen räumen oft ab 120 Mio. Euro im Eurojackpot: Diese Zahlen räumen oft ab
Anzeige
Lutsenko_Oleksandr/Shutterstock

"Das habe ich auch noch nicht erlebt."

Er hatte sich nämlich überlegt, in neun Spielreihen exakt dieselben Zahlen zu tippen. Zwar hat er damit seine Gewinnchancen deutlich verschlechtert, aber gleichzeitig sicherte er sich somit einen ganz anderen Vorteil. Erwischt er nämlich jeweils die fünf richtigen Zahlen, verneunfacht sich seine Gewinnsumme. Tatsächlich ging seine kuriose Strategie auf und er lag richtig mit seinen Vorhersagen.

Anzeige

Das brachte ihm schließlich die unglaubliche Summe ein. "Ich mache den Job auch schon ein paar Jahre, aber das habe ich auch noch nicht erlebt", erklärte ein Sprecher der Lotterie. Hätte der Mann seine Zahlen nur einmal angekreuzt, würden ihm jetzt "nur" etwas über 100.000 Euro zustehen. Auch, wenn er den Jackpot mit zwei Superzahlen nicht knackte, kann er mehr als glücklich über seinen Gewinn sein. 

Anzeige