„Wie im Kriegsgebiet“: Schwere Vorwürfe für Netflix‘ neue „Squid Game“-Reality-Show

Die Teilnehmer der „Squid Game“-Reality-Show benötigten ärztliche Hilfe.

31.01.2023, 10:06 Uhr
„Wie im Kriegsgebiet“: Schwere Vorwürfe für Netflix‘ neue „Squid Game“-Reality-Show
JOCA_PH/Shutterstock
Anzeige

Die südkoreanische Netflix-Serie „Squid Game“ löste einen weltweiten Hype aus. Zahlreiche Partys wurden mittlerweile veranstaltet, bei denen die Survival-Story nachgestellt werden sollte. Schließlich wurde die Produktion zur erfolgreichsten Netflix-Serie aller Zeiten gekürt.

Nun möchte die Streaminganbieter mit einem neuen Format auftrumpfen. Dabei handelt es sich um eine „Squid Game“-Reality-Show. Allerdings hagelt es bereits während der Dreharbeiten schwere Vorwürfe. Einige Kandidaten sind sogar auf ärztliche Hilfe angewiesen. Die 456 Teilnehmer riskieren zwar nicht ihr Leben, jedoch scheint es am Set in England heftig zuzugehen. Kein Wunder, denn es winkt ein Preisgeld in Höhe von über 4 Millionen Euro.

„Squid Game“: So viel verdient Netflix an dem Serien-Erfolg „Squid Game“: So viel verdient Netflix an dem Serien-Erfolg
Anzeige
Netflix

"Menschen sind in Tränen ausgebrochen“

"Es war wie im Kriegsgebiet", berichtet ein Teilnehmer im Interview. Gleich mehrere Personen sollen sich Verletzungen zugezogen haben. "Menschen sind in Tränen ausgebrochen“, heißt es weiter. Die Bedingungen am Set sollen sehr hart sein. Bei dem ersten Spiel „Rotes Licht, grünes Licht“ sei es so eiskalt gewesen, dass die Kandidaten teilweise ihre Füße nicht mehr spüren konnten.

Anzeige

Nun melden sich gleich mehrere kritische Stimmen zu Wort. Auch Netflix selbst äußerte sich bereits zu den Behauptungen. "Während es am Set sehr kalt war – und darauf waren die Teilnehmenden vorbereitet – sind Behauptungen über ernsthafte Verletzungen falsch", heißt es in einem Statement des Konzerns. Es wurde betont, dass Sanitäter vor Ort sind und man zudem auf Pausen und Verpflegung achten würde. Wann die Reality-Show mit dem Titel "Squid Game: The Challenge" veröffentlicht wird, ist noch unklar. Informationen zur zweiten Staffel von „Squid Game“ gibt es in einem weiteren Artikel und wenn du dich mal gefragt hast, was hinter den mysteriösen Wildmalereien steckt, dann haben wir auch einen Artikel für dich.

Anzeige