Studie enthüllt die beliebtesten Sex-Songs der Deutschen

Diese Songs hören die Deutschen beim Liebesspiel.

, 16:05 Uhr
Studie enthüllt die beliebtesten Sex-Songs der Deutschen
vgstudio/Shutterstock
Anzeige

Beim Sex spielt die passende Atmosphäre eine entscheidende Rolle. Damit noch mehr knisternde Erotik aufkommt, dreht man häufig die Stereoanlage auf. Manche Songs eignen sich besonders gut, um beim Liebesspiel noch mehr Spannung aufzubauen.

Eine Studie verriet nun, dass die Deutschen offenbar einen ganz eigenen Geschmack haben, wenn es um die perfekten Sex-Songs geht. Der Dessous-Hersteller „Pour Moi“ analysierte zu diesem Zweck ganze 300.000 Songs auf Spotify, die auf Sex-Playlisten zu finden waren.

Anzeige
BrAt82/Shutterstock

The Weeeknd sorgt für heiße Stunden

Das Ergebnis wird in einem Top-10-Ranking zusammengefasst. Auf dem ersten Platz befindet sich der Song „All The Time“ von Jeremih, dicht gefolgt von „Often“ und „Earned It“ von The Weeknd. Jeremih hat es mit „Birthday Sex“ zudem auf den vierten Platz geschafft. Im Mittelfeld überzeugen „Neighbors Know My Name“ von Trey Songz, „Don’t“ von Bryson Tiller sowie „Wicked Games“ von The Weeknd und „Slow Motion“ von Trey Songz.

Anzeige

Die letzten beiden Plätze belegen „Pony“ von Ginuwine und “The Hills“ von The Weeknd. Offensichtlich haben die Deutschen einen klaren Lieblingsinterpreten, wenn es um heiße Stunden geht. The Weeknd kommt gleich vier Mal im Ranking vor. Klar ist, dass eine Sex-Playlist immer wieder als beliebte Überraschung für den Partner oder die Partnerin überzeugt.

Anzeige