„Stranger Things“: Trailer zu Staffel 4 zeigt düsteres Horrorhaus

Ein neuer Teaser-Trailer zur kommenden Staffel der Serie gestattet einen Einblick in die Vergangenheit.

, 22:58 Uhr
„Stranger Things“: Trailer zu Staffel 4 zeigt düsteres Horrorhaus

Bis 2022 müssen sich die Fans noch gedulden, denn dann wird endlich die vierte Staffel der beliebten Netflix-Serie „Stranger Things“ veröffentlicht. Allerdings wurden bereits einige Details zu den neuen Folgen verraten und erste Einblicke in die Handlung gewährt. Kürzlich veröffentlichten die Produzenten einen neuen Teaser-Trailer, der die Darsteller in einem düsteren Horrorhaus zeigt.

Anzeige

In dem besagten Clip macht der Zuschauer eine Reise in die Vergangenheit. Denn zuerst sieht es eher untypisch für die Erfolgsserie aus. Anstatt in den 80er Jahren spielt sich die Story in den 50ern ab. Es ist eine bisher unbekannte Familie zu sehen, die in einem gruseligen großen Haus lebt. Dort geschehen mysteriöse Dinge. In der zweiten Hälfte des Trailers zeigen sich Steve (Joe Kerry), Dustin (Gaten Matarazzo), Lucas (Caleb McLaughlin) und Max (Sadie Sink). Sie machen sich viele Jahre später auf den Weg zu dem düsteren Ort.

Anzeige
Netflix

Staffel 4 kommt 2022

Offenbar sind sie auf der Suche nach etwas, das mit den Ereignissen von damals zusammenhängt. Die Fans spekulieren darüber, ob in der vierten Staffel mehr über die Ursprünge der gefährlichen Parallelwelt verraten wird. Die Kleinstadt Hawkins wird bereits seit einiger Zeit von gruseligen Monstern heimgesucht. Das Video wurde im Rahmen des Fan-Events „Tudum“ veröffentlicht. Wann genau die neue Staffel startet, hat der Streamingdienst allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Anzeige
Hier kannst du dir den Trailer auf YouTube ansehen:
Nächster Artikel
Anzeige