Sinnliche Kurven im Bikini: Victoria Swarovski entfacht Diskussion

Die Moderatorin hat für eine Debatte auf Instagram gesorgt.

16.06.2023, 12:18 Uhr
Sinnliche Kurven im Bikini: Victoria Swarovski entfacht Diskussion
Victoria Swarovski/Instagram
Anzeige

Moderatorin Victoria Swarovski hat sich kürzlich in einem eleganten Bikini auf Instagram gezeigt. Dort folgen ihr mittlerweile über 543.000 Fans. Die 29-Jährige präsentiert sich sowohl Backstage als auch in heißen Outfits oder im Urlaub.

Mit ihrem letzten Post zog sie zweifellos alle Blicke auf sich. In Capetown sitzt Victoria am Strand und trägt einen schwarz-weißen Zweiteiler mit goldenen Details. Ihre sexy Kurven präsentiert sie auf eine äußerst verführerische und zugleich edle Art und Weise. Das sehen auch die Fans so, die über 11 Tausend Herzen hinterließen.

Cathy Hummels im Playboy: Erste Bilder begeistern Fans Cathy Hummels im Playboy: Erste Bilder begeistern Fans
Anzeige

"Nicht jede attraktive Frau posiert im 'Playboy'."

Allerdings löste Victoria mit ihrem Post auch gleichzeitig eine Debatte aus. In den vergangenen Monaten haben sich nämlich zahlreiche deutsche Promis für den „Playboy“ ablichten lassen. Einigen gefällt das so gar nicht, während andere die erotischen Fotos feiern. Auch unter Swarovskis neuem Post ist zu lesen, dass ein paar Follower gerne noch mehr sehen würden. 

Anzeige

"Bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis sie sich im 'Playboy' auszieht", schreibt ein User schließlich provokant. Doch die Fans finden, dass man sich nicht immer gleich völlig hüllenlos der Öffentlichkeit präsentieren muss. "Nicht jede attraktive Frau posiert im 'Playboy'", heißt es weiter. Victoria wurde sogar gebeten, einen Account auf OnlyFans zu erstellen. Auch das nennen einige User geschmacklos. Swarovski selbst reagierte bisher nicht auf die besagten Anfragen. 

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Victoria Swarovski💎 (@victoriaswarovski)