RTL macht Netflix nach und holt beliebtes Format ins deutsche Fernsehen

Auf diese Erfolgsserie können sich die Fans des Senders jetzt freuen.

01.09.2023, 16:41 Uhr
RTL macht Netflix nach und holt beliebtes Format ins deutsche Fernsehen
Ralf Liebhold/Shutterstock
Anzeige

Die Streamingplattform Netflix hat es bereits vorgemacht. Südkoreanische Serien kommen bei den Zuschauern besonders gut an. Das zeigt nicht nur die beliebte Serie „Squid Game“. Auch sogenannte K-Dramen finden Anklang beim Publikum.

In den kommenden vier Jahren möchte Netflix sogar ganze 2,5 Milliarden Euro in koreanische Projekte investieren. Nun zieht auch ein TV-Sender nach. RTL wird zwei erfolgreiche K-Dramen ins deutsche Fernsehen bringen. Die Serien „Doctors – Liebe unter dem Messer" und "Summer Strike – Der eine Sommer" werden schon bald ihre Deutschlandpremieren feiern.

„Sommerhaus der Stars 2023“: Das sind die Sendetermine und Kandidaten „Sommerhaus der Stars 2023“: Das sind die Sendetermine und Kandidaten
Anzeige

K-Dramen kommen ins deutsche Fernsehen

Die Serien sollen bei RTL Passion ausgestrahlt werden. Zudem können sie von den Fans auf der Plattform RTL+ gestreamt werden. Der Sender Passion spricht hauptsächlich die 25- bis 49-Jährigen an, die ganz besonders gerne romantische und emotionale Produktionen sehen. Der Pay-TV-Sender zeigt zudem Bollywood-Filme, Soaps und auch Dating-Shows. 

Anzeige

Als Start für die Arztserie „Doctors – Liebe unter dem Messer" wurde der 2. September festgelegt. Insgesamt 20 Folgen werden dann immer samstags um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Die Hauptrolle spielt die südkoreanische Darstellerin Park Shin-hye. Die Serie "Summer Strike – Der eine Sommer" soll hingegen erst später im Jahr veröffentlicht werden. Sie umfasst insgesamt 12 Episoden. Wer nun Lust auf einen ersten Vorgeschmack bekommen hat, kann die Serien bereits auf Netflix streamen. 

Anzeige