Release-Panne: Apple zeigt unabsichtlich neues Produkt

So ein Produkt hatte es zuvor noch nie bei Apple gegeben.

, 11:59 Uhr
Release-Panne: Apple zeigt unabsichtlich neues Produkt
Shutterstock / Ivan_Shenets

Alle Apple-Fanboys und -girls fiebern sicher schon erwartungsvoll auf das neue Apple Event hin. Dort werden wie jedes Jahr die neuen Produkte des Konzerns vorgestellt, zwischendurch landet nichts mal eben auf ihrer Website. Doch es scheint, als wäre dem Tech-Giganten ein Fehler unterlaufen. Aufmerksame Nutzer, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren, konnten bereits einen Vorgeschmack auf ein neues Produkt des kalifornischen Unternehmens erhaschen.

Anzeige

Die Meldung machte zuerst auf dem US-Portal „9to5mac“ die Runde. Laut ihnen soll man nämlich im Supportdokument des Unternehmens, das jedem auf der Webseite zugänglich ist, eine Seite gefunden haben, die ein noch unbekanntes Produkt beschrieb. Dabei handelte es sich nämlich um ein Netzteil, dass es in dieser Form bei Apple noch nie gegeben hat. Bisher konnte man seine Apple Geräte nämlich nur mit einem Anschluss und höchstens 27 Watt laden – mit dem neuen Netzteil stehen gleich 2 Ladeanschlüsse und eine Leistung von 35 Watt zur Verfügung. Für ein MacBook ist jedoch ein 25 Watt Anschluss nicht ausreichend, sodass sich die neuen Netzteile wahrscheinlich auf das iPhone spezialisieren werden. Mit den zwei Anschlüssen könnte man also gleichzeitig sein iPhone und ein Zubehörgerät, wie zum Beispiel seine Apple Watch, laden.

Anzeige
Shutterstock / Dontree_M

Apples Pläne für die Zukunft

Das ist eine ziemlich überraschende Nachricht, wenn man bedenkt, dass die Firma in der Vergangenheit kläglich an dem Versuch, ein Netzteil mit mehrfachem Anschluss zu erstellen, gescheitert ist.

Anzeige

An alle, die jetzt schon freudig ihr Portmonee gezückt haben – anscheinend wird man sich noch etwas länger auf das neue Netzteil gedulden müssen. Ob und wann die neue Lademöglichkeit released wird, steht noch nicht fest. Zuerst wird es wohl offiziell auf einem Apple Event präsentiert werden müssen.