Nach nur einer Staffel: Netflix streicht zwei weitere Serien

Die Streaming-Plattform wird erneut zwei Serien aus dem Programm nehmen.

, 16:14 Uhr
Nach nur einer Staffel: Netflix streicht zwei weitere Serien
askarim/Shutterstock

Die Streaming-Plattform Netflix zog in den letzten Wochen gleich mehreren Shows endgültig den Stecker. Nun sind zwei weitere Serien betroffen, die offenbar beim Publikum nicht so ankamen, wie geplant und nun bereits nach nur einer Staffel abgesetzt werden.

Anzeige

Diesmal sind „The Imperfects“ und „Partner Track“ betroffen. Erstere wurde vor nur zwei Monaten veröffentlicht. Sie erzählt die Geschichte von drei jungen Menschen, die in Monster verwandelt werden, nachdem ein Wissenschaftler beginnt mit ihrer DNA zu experimentieren. Auf Rotten Tomatoes bekam die Serie lediglich eine Bewertung von 63 Prozent.

Anzeige
Dan Power/Netflix © 2022

Schlechte Bewertung auf Rotten Tomatoes

„The Imperfects“ konnte also nur wenige Zuschauer überzeugen. Dennoch ist es bedauerlich, wenn eine Serie bereits nach 10 Folgen abgesetzt wird und die Fans nie wissen werden, wie es weiter gegangen wäre. „Partner Track“ ist schon im August auf Netflix zu sehen gewesen. Sie erzählt die Geschichte von Ingrid Yun, einer Anwältin, die mit ihren Träumen und ihrer Moral ringt, während sie in einer renommierten Anwaltskanzlei in New York tätig ist.

Anzeige

Die Kritiker auf Rotten Tomatoes gaben eine Bewertung von 62 Prozent ab. Das allgemeine Publikum empfand lediglich 54 Prozent für angemessen. Deshalb ist nun bereits nach den ersten Folgen Schluss. Trotz der schlechten Bewertung fanden sich die Serien rund drei Wochen in den Top 10 wieder. Dennoch sieht der Streamingdienst keine Zukunft für die beiden Produktionen.