Liebes-Aus mit Cristiano Ronaldo? Georgina gibt Statement ab

Auf Instagram äußerte sich Georgina zu den Gerüchten.

30.04.2023, 08:08 Uhr
Liebes-Aus mit Cristiano Ronaldo? Georgina gibt Statement ab
IMAGO / Cover-Images
Anzeige

Georgina Rodriguez und Fußballstar Cristiano Ronaldo gelten als absolutes Traumpaar. Die beiden sind bereits über sieben Jahre lang zusammen und haben eine große Familie mit mehreren Kindern. Wenn man sich die Bilder auf Instagram anschaut, wird schnell klar, dass die beiden viel gemeinsam reisen und einen sehr glücklichen Eindruck machen.

Doch nun kam das Gerücht auf, dass hinter den Kulissen alles nicht so rosig ist, wie es scheint. Schließlich spekulierte man sogar über ein Liebes-Aus. Doch das möchte Georgina nicht einfach so stehen lassen und gab nun ein Statement auf Instagram ab.

Cristiano Ronaldo knackt unglaublichen Instagram-Rekord Cristiano Ronaldo knackt unglaublichen Instagram-Rekord
Anzeige
Georgina Rodriguez/Instagram

Georgina spricht Klartext

Angeblich soll Cristiano seine Freundin für zu egozentrisch halten und ihr vorgeworfen haben, dass sie sich mehr um ihre Karriere kümmert als um die Familie. Natürlich bekam die 29-Jährige schnell Wind von den Aussagen, die sich wie ein Lauffeuer im Netz verbreiteten. In ihrer Instagram wandte sie sich schließlich mit deutlichen Worten an ihre Community: „Der Neider erfindet das Gerücht, der Klatsch verbreitet es und der Idiot glaubt es.“

Anzeige

Somit ist klar, dass an den Gerüchten nichts dran ist. Georgina und Cristiano sind weiterhin ein Paar. Offenbar kamen die Spekulationen auf, nachdem erst kürzlich die zweite Staffel der Netflix-Serie „Ich bin Georgina“ veröffentlicht wurde. Darin zeigt die Influencerin Ausschnitte aus ihrem Geschäftsleben sowie aus ihrem Alltag. Auch in den sozialen Medien präsentiert das Model zahlreiche Werbedeals und elegante Outfits. Das Familienleben scheint allerdings dennoch nicht zu kurz zu kommen.

Anzeige