Larissa Borges: Fitness-Influencerin stirbt im Alter von 33 Jahren

Im Netz veröffentlichte die Familie der Influencerin ein emotionales Statement.

01.09.2023, 21:41 Uhr
Larissa Borges: Fitness-Influencerin stirbt im Alter von 33 Jahren
Larissa Borges/Instagram
Anzeige

Die Fitness-Influencerin Larissa Borges ist kürzlich überraschend verstorben. In einem Alter von nur 33 Jahren musste sie ihr Leben lassen. Am Mittwoch teilte die Familie der Brasilianerin in einem offiziellen Statement mit, was ihr zugestoßen ist.

Es ist nur wenige Tage her, dass Larissa sich bei ihren Fans auf Instagram meldete. Sie postete einen Schnappschuss aus einer Skihalle und zeigte sich besonders glücklich. „Ich kann an das Morgen glauben“, waren ihre letzten Worte. Nur einen Tag später musste Larissa ins Krankenhaus.

„Ich verprügle Männer beruflich“: Fitnessmodel löst Hype im Netz aus „Ich verprügle Männer beruflich“: Fitnessmodel löst Hype im Netz aus
Anzeige
Larissa Borges/Instagram

Larissa erlitt einen doppelten Herzstillstand

„Sie erlitt am Sonntag, dem 20. August einen Herzstillstand und kämpfte eine Woche lang tapfer im Koma“, heißt es in dem Statement der Familie. „In den frühen Morgenstunden des 28. erlitt Larissa einen erneuten Herzstillstand und überlebte leider nicht“, heißt es weiter. Doch wie konnte es in einem so jungen Alter zu zwei Herzstillständen kommen?

Anzeige

Das fragt sich auch Borges‘ Community. Es gibt zwar noch keine genauen Informationen, allerdings kann man offenbar nicht ausschließen, dass Larissa alkoholisiert gewesen ist oder andere Substanzen eingenommen hatte.

Anzeige

„Es gibt einen Bericht über eine mögliche Einnahme von narkotischen Substanzen in Verbindung mit alkoholischen Getränken. Die Leiche wurde zur Obduktion geschickt. Wir werden versuchen, durch Labortests nach Substanzen zu suchen, die sie möglicherweise konsumiert hat“, berichtet die Polizei. Larissas Angehörige haben in den sozialen Medien Abschied genommen.