Kürzester Intelligenztest der Welt: Zwei einfache Fragen zeigen, wie schlau du bist

Zwei simple Fragen zeigen dir, ob du klüger als der Durchschnitt bist.

, 13:12 Uhr
Kürzester Intelligenztest der Welt: Zwei einfache Fragen zeigen, wie schlau du bist
Shutterstock/daily_creativity

Wir Menschen weisen im Vergleich zu anderen Lebewesen auf dieser Erde einen sehr hohen Intelligenzquotienten auf. Doch auch unter uns gibt es einige Leute, die klüger sind als der Durchschnitt. Normalerweise gehen IQ-Tests mehrere Stunden lang und beinhalten Fragen zu diversen Themen und Aufgabenbereichen.

Anzeige

Doch wenn ihr euch nicht mit diesem Aufwand quälen wollt, dann genügen auch zwei einfache Fragen, um herauszufinden, ob ihr schlauer als eure Mitmenschen seid. Dieser kürzeste IQ-Test der Welt umfasst zwei Persönlichkeitsfragen, die laut dem „british journal of psychology“ Aufschluss über euren IQ geben sollen.

Anzeige
Shutterstock/Kaspars Grinvalds

Fragen und Antworten

Die erste Frage lautet: Deprimiert es dich, an einem Ort zusammen mit vielen Menschen zu leben? a) Ja, sehr b) Schon, etwas c) Nein

Anzeige

Die zweite Frage lautet: Würdest du deine Freund:innen lieber täglich treffen statt nur ein, zwei Mal die Woche? a) Auf jeden Fall täglich! b) Jedenfalls etwas öfter c) Nein

Antwortet am besten so spontan wie möglich, um ein möglichst realistisches Ergebnis zu erhalten. Wenn du bei der ersten Frage mit B oder C geantwortet hast, dann ist das ein sehr gutes Zeichen. Experten zufolge haben intelligente Menschen wenig Probleme damit, mit vielen Menschen zusammen an einem Ort zu leben.

Bei der zweiten Frage giltst du als besonders intelligent, wenn du C gewählt hast. Laut Experten sind intelligente Menschen nämlich eher Einzelgänger, während Menschen mit einem geringeren IQ viel Zeit mit ihren Freunden verbringen wollen.