Kostenloser TV-Sender ab sofort verfügbar: Fußballfans dürfen sich freuen

Diese Nachricht könnte für Begeisterung sorgen, denn ein neuer TV-Sender ist jetzt für Fußballfans und alle anderen Zuschauer gratis.

08.12.2023, 13:50 Uhr
Kostenloser TV-Sender ab sofort verfügbar: Fußballfans dürfen sich freuen
Symbolbild © istockphoto/by sonmez
Anzeige

Große Freude für alle: TV-Sender startet Gratis-Angebot

Seit dem 1. Dezember 2023 gibt es einen neuen TV-Sender, der überwiegend Fußballfans begeistern dürfte. Das Angebot ist völlig gratis und könnte schnell neue begeisterte Zuschauer für sich gewinnen. Wer das Thema Fußball liebt, der wird hier sicherlich glücklich, denn der TV-Sender widmet sich voll und ganz dem Thema.

Anzeige

Spiele und Dokumentationen gibt es hier völlig ohne zu bezahlen rund um die Uhr. Jedoch gibt es auch eine Besonderheit, denn der Sender richtet sich an eine spezielle Fußball-Fan-Gruppe. Und das sorgt auch dafür, dass das Programm jetzt in aller Munde ist, und vielleicht sogar noch für Diskussionen sorgen könnte.

Anzeige

Insgesamt mehrere neue Sender am Start

Anzeige

Im November 2023 starteten 13 neue TV-Sender ihre Programme. Etwa 17 Millionen Menschen können die Angebote nun wahrnehmen. Für Fußballfans bedeutet Fernsehen oftmals jedoch auch, dass sie ein kostenpflichtiges Pay-TV-Angebot nutzen müssen. Nur in seltenen Fällen werden Fußballspiele der Bundesliga gratis ausgestrahlt.

Wer jetzt den neuen Sender nutzen möchte, der muss nicht in die Tasche greifen. Allerdings richtet er sich maßgeblich an die Fans des 1. FC Union Berlin. Durch den Start des Senders hat jetzt der Verein der deutschen Großstadt seine eigene Plattform im TV. Bei Pluto TV ist der Sender zu sehen und lässt die Herzen der Fans höher schlagen.

Kooperation macht es möglich

Auf der Webseite des Vereins, welcher in der Bundesliga vertreten ist, steht, dass der TV-Channel durch eine Kooperation mit dem Streamingdienst Paramount entstanden ist. Dabei handelt es sich ebenfalls um ein kostenloses Angebot. So können die Fußball-Interessierten die Sendungen entweder direkt auf ihrem TV-Gerät streamen und ansehen, oder den Empfang über die Spielkonsole oder einen TV-Stick einrichten.

Doch es gibt auch Einschränkungen, denn nicht alle Bundesliga-Spiele werden künftig auf diesem Sender übertragen. Ausschließlich die Matches von Union Berlin, werden nach dem Spiel als Aufzeichnung, dafür aber in voller Länge ausgestrahlt. Zudem sollen auch Spiele des DFB-Pokals, Dokumentationen sowie Spiele der Champions-League gezeigt werden.