Katja Krasavice reagiert auf Diss von Rapperin Juju

Juju erlaubte sich kürzlich einen fiesen Kommentar über die erfolgreiche Sängerin.

, 20:37 Uhr
Katja Krasavice reagiert auf Diss von Rapperin Juju
Katja Krasavice/Instagram

Rapperin Juju erlaubte sich kürzlich einen fiesen Kommentar über ihre Kollegin Katja Krasavice, der nun Konsequenzen nach sich zieht. Bereits Anfang letzten Jahres kam es zu einem Streit zwischen den beiden Musikerinnen auf Instagram. Die Auseinandersetzung geht nun in die nächste Runde.

Anzeige

Juju ist momentan auf großer Tour. Bei ihrem ersten Auftritt wurde der jungen Frau ziemlich heiß auf der Bühne. Sie hatte sich ein zu warmes Outfit ausgesucht. Ihre Fans forderten sie anschließend dazu auf, sich auszuziehen. Juju konterte jedoch mit den Worten: „Spaß, bin ja nicht Katja Krasawutze!“

Anzeige
Juju/Instagram

Juju lästert bei ihrem Konzert über Katja

Katja ist dafür bekannt, sich gerne freizügig zu zeigen. Die 25-Jährige setzt auf heiße Outfits und präsentiert auch auf Instagram viel nackte Haut. Sogar auf der Plattform OnlyFans hat sie einen Account gestartet, auf dem sie sich völlig unbekleidet zeigt. Ein Thema, welches nun durch Juju für Aufregung sorgt.

Anzeige

Doch Krasavice ließ den Diss nicht auf sich sitzen. Ein Fan schickte der Musikerin den Mitschnitt des Konzerts und schrieb, dass Juju erneut auf sich aufmerksam machen möchte, um eine Millionen Follower zu erreichen. Daraufhin konterte Katja: „Ach, bei Juju geht’s schon lange nicht mehr um die eine Million Follower. Es geht eher darum, dass sie die Neun vorne nicht verliert.“ Katja kann es sich zudem erlauben, stolz zu sein. Denn in diesem Jahr feierte die Rapperin bereits große Erfolge mit ihrem neuen Album „Pussy Power“.