Kassen-Revolution bei Aldi, Lidl und Co angekündigt 

Diese drastischen Maßnahmen sind geplant.

11.08.2023, 23:23 Uhr
Kassen-Revolution bei Aldi, Lidl und Co angekündigt 
IMAGO / Future Image
Anzeige

Es kam in den vergangenen Wochen bereits häufiger vor, dass die Supermärkte und Discounter hierzulande Änderungen vornehmen. Ob es das Sortiment betrifft oder die Diebstahlsicherung, ständig werden Bereiche erneuert oder angepasst.

Nun wurde eine Revolution bei Aldi, Lidl und Co angekündigt. An der Kasse soll schon bald ein echter Klassiker wegfallen. Wie die Verbraucherinnen und Verbraucher reagieren werden, ist noch völlig unklar. Denn die Ansichten sind hier sehr verschieden. Während die einen den Service wichtig finden, sind die anderen nur noch davon genervt. 

Mega-Revolution bei Aldi geplant: Was Kunden jetzt erwartet Mega-Revolution bei Aldi geplant: Was Kunden jetzt erwartet
Anzeige
Stokkete/Shutterstock

Drastische Änderung soll kommen

Bald könnte dem für viele überflüssigen Ritual nämlich ein Ende gesetzt werden, denn der Kassenbon soll für immer verschwinden. Die Kassierer fragen schon lange am Ende des Bezahlvorgangs nach, ob man den Zettel überhaupt braucht oder mit nach Hause nehmen möchte. Viele lehnen dies allerdings ab. Künftig möchten auch die Märkte auf den Kassenbon verzichten.

Anzeige

Hintergrund sei eine geplante Entlastung der Umwelt. Man möchte die Verschwendung von Papier künftig eindämmen. Neben den Supermärkten und Discountern möchten auch Drogeriemärkte den drastischen Schritt wagen. Natürlich kann man dennoch kontrollieren, was man eigentlich eingekauft hat. Den Kassenzettel soll es künftig in digitaler Form geben. Viele Shops setzen bereits auf diese Methode. Den Beleg gibt es dann per Mail oder via App.

Anzeige