Jacob Elordi: Schwere Gewalt-Vorwürfe gegen „Saltburn“-Star erhoben

Der Saltburn"-Darsteller Jacob Elordi wird momentan mit schweren Vorwürfen konfrontiert. So kam es zu der Eskalation, bei der Gewalt im Spiel gewesen sein soll.

08.02.2024, 13:50 Uhr
Jacob Elordi: Schwere Gewalt-Vorwürfe gegen „Saltburn“-Star erhoben
IMAGO / Avalon.red
Anzeige

Der Schauspieler Jacob Elordi ist momentan in aller Munde. Kürzlich feierte er überwältigende Erfolge mit seiner Performance in dem Amazon-Prime-Film „Saltburn“. Insbesondere die Erotik-Szenen entfachten eine Diskussion, die der Produktion zur Bekanntheit verhalf.

Aktuell läuft es aber nicht sonderlich gut für den 26-Jährigen. Er wird mit schweren Gewaltvorwürfen konfrontiert und die Polizei nahm sogar Ermittlungen gegen den Schauspieler auf. Hintergrund ist ein Streit mit einem Radioreporter, der angeblich heftig eskalierte. Der Vorfall soll sich am vergangenen Samstag ereignet haben. Dabei kam es offenbar sogar zu Handgreiflichkeiten, die von Elordi ausgegangen sein sollen.

TikTok: 13-Jähriger stirbt bei gefährlicher „Benadryl-Challenge“ TikTok: 13-Jähriger stirbt bei gefährlicher „Benadryl-Challenge“
Anzeige
IMAGO / MediaPunch

Jacob Elordi soll einen Radiomoderator gewürgt haben

Der Filmstar hat sich in einem Hotel in einem Vorort von Sydney aufgehalten als er von Joshua Fox, dem Produzenten der beliebten Radiosendung "The Kyle & Jackie O Show" des Senders KIIS FM angesprochen wurde. Er fragte Jacob Eordi, ob er etwas von seinem Badewasser für den Geburtstag einer Kollegin haben könne. Mit dieser Bemerkung spielte er auf die wohl bekannteste Erotik-Szene aus dem Film „Saltburn“ an.

Anzeige

Das war offenbar zu viel für den Darsteller, der den Produzenten daraufhin bat, das Material zu löschen und das Filmen zu unterlassen. "Ich weigere mich, weil ich mich gerade unwohl fühle und dies der einzige Beweis ist", erinnert sich der Radiomoderator an die Situation, die schließlich eskalierte. "Und dann ist Jacob einfach ausgeflippt und hat mich irgendwie gegen die Wand gedrückt und seine Hände waren an meinem Hals", heißt es weiter.

Anzeige

Zwar erlitt der Journalist keine Verletzungen, dennoch hat die Polizei die Ermittlungen gegen Elordi nun aufgenommen. „Beamte des Eastern Beaches Police Area Command ermitteln, nachdem ein Mann angeblich vor einem Hotel in Sydneys östlichen Vororten angegriffen wurde", heißt es in einem offiziellen Statement der Beamten. Jacob Elordi selbst hat sich noch nicht zu dem Vorfall geäußert.