iPhone 13: Neue Bildschirm-Funktion geplant

Das iPhone 13 wird mit einer neuen Bildschirm-Funktion ausgestattet. Diese ist schon bei der Apple Watch integriert.

, 14:42 Uhr
iPhone 13: Neue Bildschirm-Funktion geplant

Aller Voraussicht nach wird im Herbst 2021 das iPhone 13 erscheinen. Bis zur offiziellen Vorstellung im September gibt es wie jedes Jahr massenweise Gerüchte um die neuen Funktionen des Apple-Flaggschiffs. Medienberichten zufolge soll das iPhone 13 nun wie bei der Apple Watch auch über die Always-on-Funktion des Bildschirms verfügen.

Anzeige

Die Apple Watch kann einige Statusanzeigen darstellen, obwohl sich das Gerät im ausgeschalteten Modus befindet. Dies soll mit der neuen iPhone-Generation auch mit dem Smartphone ermöglicht werden. Damit wäre im Prinzip die Anzeige der Uhrzeit oder des Wetters auch möglich, wenn das iPhone nicht eingeschaltet ist. Viele Android-Smartphones bieten diese Funktion bereits an.

Anzeige

Always-on-Bildschirm für alle iPhone13-Modelle

So sieht die Always-On-Funktion beim Samsung Galaxy S8 Plus aus
BestStockFoto / Shutterstock.com

Zusammen mit dem MagSafe-Feature stellt dies eine weiteres Update für alle iPhone-Versionen dar. Zuletzt kursierten Meldungen, dass Apple beim regulären iPhone 13 und iPhone 13 Mini auf mehr Zusatzfunktionen verzichten möchte als vorher erwartet (Faktastisch berichtete).

Anzeige

Neben eines 120Hz-Bildschirms sollen beim iPhone 13 wieder größere Akkus sowie mit dem A15-Prozessor ein besserer Prozessor eingebaut werden. Wir dürfen gespannt auf die Veröffentlichung des iPhone 13 warten. Vielleicht überrascht Apple seine Kunden noch mit weiteren Zusatzfunktionen.

Anzeige
Nächster Artikel
Anzeige