"Ich entfolge dir": Julian Claßen und Tanja Makaric bekommen Shitstorm für intimes Video

Julienco und seine Freundin Tanja Makaric haben ihre Fans mit einem heißen Video an ihrem Privatleben teilhaben lassen.

09.11.2023, 10:05 Uhr
"Ich entfolge dir": Julian Claßen und Tanja Makaric bekommen Shitstorm für intimes Video
Julian Claßen/Instagram
Anzeige

Es ist nun schon mehr als ein Jahr vergangen, seitdem sich das YouTube-Traumpaar Julian und Bibi Claßen überraschend getrennt haben. Während man von Bibi kaum noch etwas hört, zelebriert Julian seine neue Beziehung mit Tanja Makaric.

Erst kürzlich postete der Influencer einige Schnappschüsse aus dem Liebesurlaub in Miami. Allerdings bekamen sie dafür nicht nur Komplimente und Glückwünsche. Ein kurzes Video, das ebenfalls in dem Beitrag zu finden war, schockierte die Fans nämlich so sehr, dass ein richtiger Shitstorm ausgelöst wurde. 

Verhältnis zu Bibi: Jetzt packen Julian Claßen und Tanja Makaric aus Verhältnis zu Bibi: Jetzt packen Julian Claßen und Tanja Makaric aus
Anzeige
Julian Claßen/Instagram

Heißer Schnappschuss schockt Julians Instagram-Fans

Eigentlich begann die Bildstrecke harmlos. Auf dem ersten Foto ist zu sehen, wie Julienco seine Tanja leidenschaftlich küsst. Swiped man weiter, gelangt man schließlich zu dem kurzen, aber brisanten Clip. Darin ist zu sehen, wie Julian seine Hand in Tanjas Hose steckt. Offenbar wollen die beiden hier nicht nur einen intimen Moment zelebrieren.

Anzeige

Julian Claßen und seine neue Freundin zeigen ein luxuriöses Outfit. Dabei stechen die Glitzer-Jogginghose von Tanja und eine mit Strass besetzte Handtasche besonders ins Auge. Den Fans der beiden ist das aber offenbar zu viel des Guten. Immerhin handelt es sich um einen intimen Clip, der einen ziemlich heißen Moment festhielt. Für eine Usern ist das sogar Grund genug, um Julian künftig nicht mehr zu unterstützen: „War das zweite Bild echt nötig? Ich weiß nicht, was in letzter Zeit los ist, aber ich entfolge dir jetzt.“

Anzeige

Userin kritisiert Julians "neuen" Content

Der Kommentar wurde mit über 350 Likes unterstützt. Die Nutzer sind sich einig, dass sich Julians Content „verändert“ hat. Es gibt aber auch Follower, die den Internet-Star weiterhin unterstützen und sich nicht an dem Shitstorm beteiligen. Eine Userin schreibt, dass es nicht in Ordnung sei, jeden Inhalt gleich zu sexualisieren. Immerhin ging es hier um die Kleidung und die Glitzer-Accessoires. Trotz des Trubels hat Claßen immer noch eine starke Community mit über 6,3 Millionen Followern allein auf Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tanja Makarić (@tanjamakaric_)