Harter Rückschlag für Pro7: Weitere Show wird zum Flop

Der Sender muss eine weitere Show aus dem Programm verbannen.

26.06.2023, 21:08 Uhr
Harter Rückschlag für Pro7: Weitere Show wird zum Flop
IMAGO / photothek
Anzeige

Der TV-Sender ProSieben hat sein Programm erst kürzlich auf Vordermann gebracht. Nun gibt es eine weitere radikale Änderung, denn der Sender zieht einer Show endgültig die Reißleine.

Von Kultgastgeber Steven Gätjen moderiert, sollte die „Herz! Schlag! Show“ eigentlich ein unterhaltsames Highlight werden. Die Zuschauer sehen das aber offensichtlich anders. Die Sendung wurde zum Quotenflop und wird somit künftig nicht mehr bei ProSieben zu sehen sein. Sie wurde im Rahmen der „Greatest Hits“ Mittwochabend als Wiederholung gezeigt. Lediglich zwei Folgen wurden ausgestrahlt.

Riesen-Flop im TV: ProSieben enttäuscht Zuschauer zur Prime Time Riesen-Flop im TV: ProSieben enttäuscht Zuschauer zur Prime Time
Anzeige
IMAGO / APress

„Herz! Schlag! Show“ mit Steven Gätjen

Nach zunächst sechs Prozent ist das Format vergangene Woche nun auf lediglich dreieinhalb Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen gefallen. Auch Gätjen, der bei den Fans sehr beliebt ist, konnte das Format nicht retten. Bei der „Herz! Schlag! Show“ geht es darum, einige Spiele zu absolvieren und trotz der Aufregung einen ruhigen Puls zu bewahren. 

Anzeige

In den Episoden waren unter anderem Frank Rosin, Verona Pooth, Joey Heindle und Ruth Moschner zu sehen. Wer sich die Show doch noch einmal ansehen möchte, kann dies auf Abruf bei Joyn tun. Der freigewordene Sendeplatz geht nun an das Highlight „Schlag den Star“. Hier wird man vergangene Duelle erneut aufleben lassen. 

Anzeige