Google überholt: Die Top 10 der populärsten Internetadressen

Google befindet sich nicht mehr auf dem ersten Platz und muss sich dieses Jahr geschlagen geben.

, 15:10 Uhr
Google überholt: Die Top 10 der populärsten Internetadressen

Ein chinesischer Konzern überholt Google und sichert sich den Platz für die beliebteste Internetseite der Welt. In der Top 10 der populärsten Internetadressen für das Jahr 2021 finden sich auch alte Bekannte wie Facebook, Microsoft und Apple wieder. Die gesamte Liste gibt es weiter unten im Artikel.

Anzeige

Top 10: Die populärsten Internetseiten weltweit


Das Videoportal TikTok ist offiziell die populärste Internetseite des Jahres. Obwohl das soziale Netzwerk in der Vergangenheit auch oft in die Kritik geraten war, schaffte sie es, sich durchzusetzen. Die App erlebte auch seit Beginn der Corona-Pandemie einen regelrechten Boom und soll im September sogar auf eine Milliarde monatlich aktive Nutzer gekommen sein. Ein beachtlicher Meilenstein der verdeutlicht, wie viel der chinesische Mutterkonzern Bytedance bereits in diesen Markt eingedrungen ist.

Anzeige

Die Top 10 im Überblick:

Anzeige
  1. TikTok.com
  2. Google.com
  3. Facebook.com
  4. Microsoft.com
  5. Apple.com
  6. Amazon.com
  7. Netflix.com
  8. YouTube.com
  9. Twitter.com
  10. WhatsApp.com

Während Google in der ersten Jahreshälfte den ersten Platz noch verteidigen konnte, konnte sich TIkTok vor allem im Oktober und November behaupten und sich vor Google positionieren. Im letzten Jahr befand sich TikTok auf gerade einmal auf dem siebten Platz und Google war Spitzenreiter.

Nächster Artikel