„7 vs. Wild“: Fritz Meinecke enthüllt irre Kosten für Staffel 3

So viel Geld wurde für den Dreh der 3. Staffel der beliebten Survival-Show "7 vs. Wild" ausgegeben.

06.12.2023, 13:38 Uhr
„7 vs. Wild“: Fritz Meinecke enthüllt irre Kosten für Staffel 3
Fritz Meinecke/Instagram
Anzeige

Die beliebte Survival-Show „7 vs. Wild“ ging kürzlich in die dritte Runde. Schöpfer Fritz Meinecke musste sich diesmal allerdings viel Kritik anhören. Das lag insbesondere daran, dass der Entertainer die Verantwortung für die Show zu einem Großteil abgeben hat, da er sich darauf konzentrieren wollte, selbst Kandidat zu sein.

Deshalb liefen die Folgen erstmals exklusiv bei Amazon Freevee, bevor sie wie gewohnt auf YouTube veröffentlicht wurden. Diesmal waren erneut Internet-Größen wie Knossi, Trymacs oder Sascha Huber mit dabei. Die Show wurde wie immer sehr aufwendig gestaltet. 

„7 vs. Wild“: Fritz Meinecke spricht über „Fake“ in eigener YouTube-Show „7 vs. Wild“: Fritz Meinecke spricht über „Fake“ in eigener YouTube-Show
Anzeige
Fritz Meinecke/Instagram

So viel hat die 3. Staffel von "7 vs. Wild" gekostet

Kürzlich verriet Fritz Meinecke, wie viel Geld der Dreh der dritten Season von „7 vs. Wild“ eigentlich gekostet hat. "Da muss ich jetzt wahrscheinlich aufpassen, was ich sage, dass ich keine Scheiße erzähle, aber soweit ich weiß, sind wir auf jeden Fall im siebenstelligen Bereich", erklärte Meinecke. „Ich weiß, das kann man sich nicht vorstellen, wenn man überlegt, ‚Hä warte mal, die sind doch da einfach nur so auf einer Insel und dann sind da jetzt so ein paar Leute und haben die da hingepackt‘. Aber die reinen Produktionskosten sind siebenstellig, soweit ich das weiß, ist brutal“, heißt es weiter.

Anzeige

Meinecke verriet zwar keine konkreten Zahlen, allerdings ist nun klar, dass hier mehrere Millionen Euro im Spiel sind. Der Serienschöpfer übte aber auch Kritik und bemängelt, dass einige Ausgaben nicht nötig gewesen seien. Trotz des skandalösen Starts in diesem Jahr gilt „7 vs. Wild“ weiterhin als eines der beliebtesten Survival-Formate in Deutschland.  

Anzeige