Endlich wieder echter Horror: Meister-Regisseur kündigt neue Serie an

Der Teaser lässt viele Fans wild spekulieren.

, 00:51 Uhr
Endlich wieder echter Horror: Meister-Regisseur kündigt neue Serie an
YouTube
Anzeige

Es scheint, als würde bald wieder ein Horror-Meisterwerk auf uns warten. Der Grusel-Regisseur Guillermo Del Toro hat nach „Nightmare Alley“ endlich sein neues Projekt verraten – eine achtteilige Anthologie-Serie mit Netflix, die eine regelrechtes Grusel-Spektakel verspricht. Ganz im Stil von „Love, Death & Robots“ wurde jede Horror-Folge von einem bekannten Filmschaffenden inszeniert – Del Toro fungiert als hier diesmal nicht als Regisseur, sondern als eine Art Drehbuchautor. Das Projekt trägt den schaurigen Titel „Cabinet of Curiosities“ und wurde bereits durch einen Teaser angekündigt.

Tatsächlich scheint es so, als würden wir in der Serie auch einige bekannte Gesichter wiedersehen. Unter anderem ist der „The Walking Dead“-Star Andrew Lincoln an Bord, genauso wie der „Harry Potter“-Star Rupert Grint. Auch der Oscarpreisträger F. Murray Abraham lässt sich sehen.

Anzeige

Talentierte Regisseure

Neben den Schauspielern sind es aber natürlich die preisgekrönten Regisseure, die ein echtes Horror-Erlebnis versprechen. Hier die Liste:

Anzeige
  • Jennifer Kent (The Babadook)
  • Panos Cosmatos (Mandy)
  • Guillermo Navarro (Hannibal)
  • Keith Thomas (The Vigil)
  • David Prior (The Empty Man)
  • Catherine Hardwicke (Twilight)
  • Ana Lily Amirpour (A Girl Walks Home Alone At Night)
  • Vincenzo Natali (Cube)

Der Releasetermin der Serie ist noch für dieses Jahr angesetzt, ein genaues Datum ist jedoch nicht bekannt.

Anzeige