Elon Musk mit brisanter Theorie zu Putins tatsächlichem Vermögen

Wie reich ist Putin tatsächlich?

, 21:47 Uhr
Elon Musk mit brisanter Theorie zu Putins tatsächlichem Vermögen
IMAGO / ITAR-TASS

Elon Musk hat sich schon öfter kritisch gegenüber dem russischen Präsidenten Wladimir Putin geäußert. Der Tesla und SpaceX Gründer brachte aber unlängst auch eine Vermutung hervor, indem er beschrieb, wie reich Putin eigentlich ist. Im Gespräch mit dem Chef des Axel Springer Verlages Mathias Döpfner gab er seine Einschätzung dazu bekannt.

Anzeige

Angesprochen auf seinen Status als offiziell reichster Mensch der Welt mit einem Nettovermögen von ca. 260 Milliarden Euro, verglich er sich mit Putin mit den Worten: „Ich glaube, dass Putin deutlich reicher ist als ich.“ Musk, der sich in unterschiedlicher Weise gegen die Invasion der Ukraine engagiert, forderte Putin bereits zum Zweikampf heraus. Zudem aktivierte er sein Starlink-Internet in der Ukraine und schickte entsprechende Terminals in die Kriegsregion. Seine Worte zum Krieg dort: „Es ist wichtig, dass wir etwas Ernstzunehmendes tun. Wir können Putin nicht die Ukraine einnehmen lassen. Das ist verrückt.“

Anzeige
IMAGO / Political-Moments

Musk glaubt, Putin sei reicher als er

Was den wirklichen Reichtum des russischen Präsidenten angeht, spekuliert die Welt dennoch. Die Expert*innen des Wirtschaftsportals Business Insider schätzen Ihn allerdings als einen der reichsten Menschen weltweit ein. Allein seine Immobilienwerte sollen im Milliardenbereich liegen. So besitzt er ein 1,4 Milliarden teures Anwesen am Schwarzen Meer und unter anderem eine 4 Millionen $ teure Wohnung in Monaco. Da erscheint vielen Beobachtern ein Vermögen von mehr als 200 Milliarden USD als wahrscheinlich.

Anzeige

Offizielle Angaben jedoch stellen eine komplett andere Einkommenssituation da. Hier bewohnt Putin eine 77qm große Wohnung mit einer 18 Quadratmeter Garage. Laut dem manager- Magazin verdient der Präsident der Russischen Föderation 140.000 US-Dollar pro Jahr.