„Einfach schockierend“: Fans erkennen Madonna auf neuem Foto kaum wieder 

Die Sängerin teilte ein Foto, welches bei ihrer Community für Entsetzen sorgte.

12.10.2023, 09:56 Uhr
„Einfach schockierend“: Fans erkennen Madonna auf neuem Foto kaum wieder 
IMAGO / ABACAPRESS
Anzeige

Pop-Queen Madonna sorgt immer wieder mit ihrem Look für Aufsehen. Ob bei der Met-Gala oder auf der großen Bühne, die Sängerin trägt gerne die verrücktesten Outfits und performt dabei Klassiker wie „Like A Prayer“.

Zuletzt sorgte sie mit einem neuen Foto allerdings nicht für Begeisterung, sondern für Entsetzen. „Was ist mit ihrem Gesicht passiert?“, fragt ein User auf der Plattform „X“. Tatsächlich ist Madonna auf dem besagten Schnappschuss kaum wieder zu erkennen. In den sozialen Medien zeigt sich die 65-Jährige normalerweise sehr glamourös, mit viel Schminke im Gesicht und zahlreichen Instagram-Filtern.

Bewusstlos aufgefunden: Große Sorge um Madonna Bewusstlos aufgefunden: Große Sorge um Madonna
Anzeige

"Was ist mit ihrem Gesicht passiert?"

Auf dem neuen Foto scheint sie jedoch auf Make-up verzichtet zu haben. Sofort fällt auf, dass Madonnas Augenbrauen „fehlen“. Sie schloss sich offenbar dem beliebten Trend an und ließ diese bleichen. Zudem wirkt ihr Gesicht unbeweglich, die Wangen und die Unterlippe sehen geschwollen aus und ihre Augen klein und gerötet. „Die hätte ich nicht erkannt“, schreibt ein Nutzer verwirrt. „Einfach schockierend“, findet ein anderer.

Anzeige

Einige Fans kritisieren, dass Madonna so viel Botox verwendet hat. "Sie sollte aufhören, ihrem Körper unnötige Qualen zuzufügen", heißt es weiter. Die meisten User sind sich einig und berichten, dass sie ganz normale Falten viel schöner finden würden. Zudem zeigt sich die Community besorgt. Immerhin brach Madonna erst vor wenigen Wochen zusammen und wurde bewusstlos in ihrer Wohnung aufgefunden. Ihre große Tour musste verschoben werden, soll aber nun am 14. Oktober in London starten. 

Anzeige