Die 10 schlimmsten Serienmörderinnen aller Zeiten

Obwohl man davon ausgeht, dass weibliche Serienmörder seltener sind als männliche, existieren sie in jedem Fall.

15.07.2022, 15:56 Uhr
Die 10 schlimmsten Serienmörderinnen aller Zeiten
Frank Gunn/AP
Anzeige

3. Jane Toppan

Wikimedia Commons

Toppan war eine Privatkrankenschwester für reiche Amerikaner. In den Jahren zwischen 1880 und 1901 tötete sie mindestens 31 und bis zu 70 Menschen mit einer Mischung aus Atropin und Morphin. Im Verhör 1901 gestand sie, den Akt des Tötens erregend zu empfinden. Dafür wurde sie als geisteskrank erklärt und in die Psychiatrie eingewiesen, in der sie mit 81 Jahren starb.

Anzeige

4. Nannie Doss

Tulsa Police Department, Tulsa, Oklahoma, United States

Die „Selfmade – Witwe“, wie sie genannt wurde, tötete vier ihrer fünf Ehemänner, um sie zu beerben. Außerdem starben durch sie ihre Schwiegermutter, die Schwester, zwei ihrer Kinder und ihre eigene Mutter. Im Jahr 1955 wurde sie zu lebenslänglicher Haft verurteilt, weil man damals keine Frauen hingerichtet hat. Sie starb zehn Jahre später in Haft an Leukämie.

Anzeige

Seite 2 von 5
Nächste Seite