Davina Geiss zeigt heißes Winter-Outfit – „Schärfer als ein 8K-Flatscreen“

Auf Instagram begeisterte Millionärstochter Davina Geiss ihre Community in einem heißen Winter-Outfit.

09.01.2024, 21:04 Uhr
Davina Geiss zeigt heißes Winter-Outfit – „Schärfer als ein 8K-Flatscreen“
Davina Geiss/Instagram
Anzeige

Die Geissens sind momentan wieder auf RTL2 zu sehen. Jede Woche gibt es hier neue Folgen der eigenen Reality-Show, die montags ab 20:15 Uhr ausgestrahlt werden. Währenddessen nimmt Davina Geiss ihre Community auch auf Instagram mit in ihren Alltag. Kürzlich war die ganze Familie passend zu Weihnachten und Silvester in ihrem Chalet im französischen Valberg.

Dort verzauberte die 20-Jährige ihre 488 Tausend Follower in einem heißen Winter-Outfit. In Valberg kann man nämlich nicht nur gemütlich vor dem Kaminfeuer sitzen, sondern auch Skifahren gehen. Und genau das haben Davina und Shania auch gemacht. Kurz darauf gab es dann ein Zeitfenster für ein kleines Fotoshooting – sehr zur Freude von Davinas Verehrern.

„Wunderschön“: Davina Geiss begeistert Fans im heißen Mini-Kleid „Wunderschön“: Davina Geiss begeistert Fans im heißen Mini-Kleid
Anzeige
Davina Geiss/Instagram

Auf Instagram folgen Davina Geiss über 488 Tausend Fans

Die Millionärstochter hat sich nämlich für eine enge schwarze Leggings entschieden, die ihre Kurven perfekt in Szene setzte. Dazu kombinierte Davina eine schwarze Daunenjacke und eine dazu passende schwarze Mütze. Zum Hingucker wurde das Outfit aber erst durch ihre knallroten Moon Boots. Eine Chanel-Tasche mit goldenen Details komplettierte den stylishen Winter-Look. Davina zeigt einmal mehr, dass man auch in der kalten Jahreszeit sexy aussehen kann.

Anzeige

Das sehen die Follower der hübschen Blondine genauso. Sie schrieben unter anderem, dass die Geiss-Tochter „schärfer“ aussieht „als ein 8K-Flatscreen“. Ein anderer User bekundete unter der Bildreihe kurzerhand sein Interesse: "Sportlich-elegant, sehr hübsch. Traumfrau!" Die Fans sind sich einig, dass Davina ein „zauberhafter Winter-Engel“ ist. Eigentlich wollen die Geissens ihr Chalet in Valberg verkaufen und lieber zur Weihnachtszeit nach Kitzbühel fahren. Bisher hat sich aber noch kein Interessent gefunden, der bereit dazu war, die 2,4 Millionen Euro zu investieren. 

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Davina Geiss (@davinageiss)