Bayerns schönste Spielerfrau überrascht Fans mit besonderer Ankündigung

Annekee Molenaar verkündet freudige Nachrichten auf Instagram.

03.07.2023, 17:32 Uhr
Bayerns schönste Spielerfrau überrascht Fans mit besonderer Ankündigung
Annekee Molenaar/Instagram
Anzeige

Annekee Molenaar ist als Bayerns schönste Spielerfrau bekannt. Die 23-Jährige ist mit dem Fußballstar Matthijs de Ligt zusammen und zeigte sich bereits bei zahlreichen Gelegenheiten schwer verliebt an seiner Seite. 

Erst vor wenigen Wochen sorgte Annekee mit einem verführerischen Post auf Instagram für Aufsehen. Im Retro-Look posierte sie völlig hüllenlos auf einem Bett. Der schwarz-weiße Schnappschuss hat bei ihren Fans umgehend für Furore gesorgt. Darauf ist zu sehen, wie das hübsche Model auf dem Bauch liegt und ihren schlanken Body zur Schau stellt. Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass die junge Frau mit heißen Sommergrüßen auf sich aufmerksam macht.

Annekee Molenaar: Spielerfrau zeigt sich nackt im Netz Annekee Molenaar: Spielerfrau zeigt sich nackt im Netz
Anzeige
Annekee Molenaar/Instagram

Annekee Molenaar heiratet ihren Matthijs

Vor wenigen Tagen postete die Blondine ein Polaroid vom Strand. Offenbar genießt sie gerade ihren Sommerurlaub mit ihrem Liebsten – auch diesmal komplett nackt. Daran, dass Annekee in festen Händen ist, besteht spätestens nach ihrer neuesten Ankündigung kein Zweifel mehr. Denn sie wird ihren Matthijs heiraten. Diese freudige Neuigkeit verkündeten die beiden kürzlich gemeinsam in den sozialen Medien und zeigten sich in einer leidenschaftlichen Umarmung vor der Abendsonne.

Anzeige

„Sie hat ja gesagt“, schrieb Matthijs unter seinen Post, der mittlerweile über 328 Tausend Mal mit einem Herzchen versehen wurde. Die Fans sind aus dem Häuschen und freuen sich für das junge Glück. „Oh mein Gott, Glückwunsch“, ist in der Kommentarspalte zu lesen. Matthijs lernte das Model im Jahr 2018 kennen. Sie sind nun schon fünf Jahre zusammen. Wann genau die Hochzeit stattfinden soll, haben die beiden aber noch nicht verraten. 

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Matthijs de Ligt (@mdeligt_)