Annabelle Ham: Influencerin tot aufgefunden

Annabelle verschwand nach einer Party am Wochenende.

21.07.2023, 07:56 Uhr
Annabelle Ham: Influencerin tot aufgefunden
Annabelle Ham/Instagram
Anzeige

Die Influencerin Annabelle Ham ist tot. Kürzlich entdeckte die Polizei die Leiche des Internet-Stars im Wasser des Alabama Bay. Zuvor besuchte die Blondine eine Junggesellinnenparty und verschwand anschließend spurlos.

Doch nun folgte die traurige Gewissheit: Annabelle musste im Alter von nur 22 Jahren ihr Leben lassen. Ihre Überreste wurden zur Autopsie in das Labor des Alabama Department of Forensics gebracht. Die Party fand am vergangenen Wochenende statt. Es dauerte nicht lange, bis die Ermittler Annabelles Leiche ausfindig machen konnten.

Wer ist die Leiche aus dem Schwarzwald: Polizei bittet um Mithilfe Wer ist die Leiche aus dem Schwarzwald: Polizei bittet um Mithilfe
Anzeige
Annabelle Ham/Instagram

Nach Junggesellinnenabschied verschwunden

„Wir schreiben diese Zeilen mit schwerem, schwerem Herzen. Annabelle hatte einen epileptischen Anfall und ist in den Himmel gegangen“, erklärt ihre Familie auf Instagram. Zu den genauen Todesumständen wird allerdings geschwiegen. „Es wird die Zeit kommen, in der wir weitere Details bekannt geben“, heißt es weiter. Kurz vor dem schrecklichen Ereignis, teilte Annabelle noch einige Fotos in den sozialen Medien.

Anzeige

Darunter auch eines vom Hotel-Steg, der zum Alabama Bay führt. In den sozialen Medien hatte sich die junge Frau bereits eine große Community aufgebaut. Ihr folgten über 160.000 Fans. „Annabelle war wunderschön und inspirierend und lebte das Leben in vollen Zügen. Jeder, den sie traf, wurde von ihrer Energie und dem Licht in ihrer Seele, das so hell leuchtete, inspiriert. Sie wurde und wird immer so sehr geliebt werden“, betont die Familie der Influencerin. 

Anzeige