Pamela Reif verrät, was ihr in einer Beziehung besonders wichtig ist

Pamela Reif enthüllte persönliche Details aus ihrem Privatleben.

, 17:15 Uhr
Pamela Reif verrät, was ihr in einer Beziehung besonders wichtig ist
Pamela Reif/Instagram

Die Influencerin Pamela Reif ist durch ihre einzigartigen Fitnessvideos bekannt geworden. Insbesondere in Zeiten des Lockdowns versorgte die junge Frau ihre Community täglich mit effektiven Workout-Plänen und machte sich zudem mit ihrer eigenen Lebensmittelmarke „Naturally Pam“ einen Namen.

Anzeige

Pamela ist für ihre Professionalität bekannt und spricht nur selten über ihr Privatleben. Kürzlich verriet sie jedoch intime Liebes-Details, mit denen ihre Fans sicher nicht gerechnet hätten. In ihrem Podcast „Schaumermal“ gab sie einen tieferen Einblick in ihre Gefühlswelt und machte das ein oder andere Geständnis.

Anzeige
Pamela Reif/Instagram

Zärtlichkeit ist besonders wichtig

In der vergangenen Folge sprach sie mit ihrem Bruder über die „Sprache der Liebe“ und erklärte, worauf es ihr persönlich in einer Beziehung ankommt. Dabei ging es um Zärtlichkeit, Quality Time, Geschenke, Hilfsbereitschaft sowie Lob und Anerkennung durch Worte. Pam gestand, dass ihre „Sprache der Liebe“ zu 100 Prozent die Zärtlichkeit sei. Das habe in vergangenen Beziehungen auch schon zu Problemen geführt. Beispielsweise war Pamela enttäuscht, als ihr damaliger Partner nachts nicht kuscheln wollte. Sie fühlte sich ungeliebt und konnte sein Handeln nicht nachvollziehen.

Anzeige

Reif beschreibt sich generell als sehr „touchy“. Körperkontakt ist ihr wichtig. Doch die Zärtlichkeit kann nicht immer ausgelebt werden: „Wenn ich eine Beziehung nicht öffentlich mache und mit dieser Person in der Öffentlichkeit an einem Ort bin, aber nicht will, dass die Öffentlichkeit das merkt und deshalb auf Abstand gehe, denkt mein Kopf am Ende des Tages, es gebe ein Problem. Ich denke, wenn wir uns nicht berühren, haben wir Streit. Das tut mir richtig weh, wenn ich nicht berühren kann.“ Trotz all dem verriet die Influencerin, dass sie auch mit Fernbeziehungen zurechtkäme. Den Partner einen Monat lang nicht zu sehen, wäre für sie noch im Rahmen der Möglichkeiten. Ob sie sich vielleicht gerade jetzt sogar in einer solchen Fernbeziehung befindet, verriet sie allerdings nicht. Trotz aller Liebesgerüchte ist Pamela offiziell immer noch Single.