Angeblicher Zeitreisender warnt vor 3 Terminen im Jahr 2022

Ein „Zeitreisender“ warnt die Menschheit in einem Video vor drei Ereignissen in diesem Jahr.

, 13:29 Uhr
Angeblicher Zeitreisender warnt vor 3 Terminen im Jahr 2022

„Es gibt eine Menge, das ihr wissen müsst“, schreibt der selbsternannte „Zeitreisende“ Aery Yormany. Er möchte die Welt vor drei Terminen warnen, die 2022 auf die Menscheit zukommen.

Anzeige

Angeblich stammt Yormany aus dem Jahr 2714. „Man hat mich schon zu lange für einen falschen Zeitreisenden gehalten, also merkt euch diese drei wichtigen Daten 2022″, erklärt er auf TikTok. Am 11. März soll der erste Mensch ein gemeinsames Kind mit einem Schimpansen bekommen: „Es kann sprechen und hat gemischte Gesichtszüge.“

Anzeige

Neue Corona-Variante

Für dem 19. April kündigt der „Zeitreisende“ ein besonders ärgerliches Ereignis an. Denn ein neuer Corona-Stamm namens „Omega“ soll auftauchen. Er soll „fünfmal schlimmer als alle anderen Versionen“ sein. Das dritte Datum ist der 17. September. An diesem Tag soll „das größte Lebewesen des Ozeans“ entdeckt werden. Es soll „Cerine Croin“ genannt werden und ist etwa viermal so groß wie ein Blauwal. So richtig ernst nehmen konnten die User Yormanys Video jedoch nicht. Die meisten amüsierten sich über seine Vorhersagen.

Anzeige

„Ich komme auch aus der Zukunft, hier ist meine Vorhersage… Der neue Batman-Film wird am 4. März 2022 in die Kinos kommen“, kommentierte ein TikToker das Video scherzhaft.