Amazon zahlt Kunden monatlich Geld: Das steckt hinter der besonderen Aktion

Der Onlinehändler Amazon ermöglicht zahlreichen Kunden die Teilnahme an einer besonderen Aktion, durch die sie jeden Monat Geld verdienen können.

04.06.2024, 13:32 Uhr
Amazon zahlt Kunden monatlich Geld: Das steckt hinter der besonderen Aktion
Markus Mainka/Shutterstock
Anzeige

Auf der Shoppingplattform Amazon gibt es mittlerweile alles, was das Herz begehrt. Ob Haartrockner, Ersatzteile, Bücher oder Kleidung - jeder findet, was er sucht. Aber man muss nicht immer nur Geld ausgeben, der Konzern zahlt den Kundinnen und Kunden im Rahmen einer besonderen Aktion auch etwas zurück.

Monatlich kann man beim sogenannten „Amazon Shopper Panel“ Geld verdienen. Eine repräsentative Personengruppe hat die Chance, den Service zu bewerten, an Umfragen teilzunehmen oder auch Anzeigen zu überprüfen. Der Konzern belohnt diese Unterstützung mit Prämien, die in Form eines Guthabens ausgezahlt werden.

Schritt in die Selbstständigkeit: So leicht macht es Amazon Schritt in die Selbstständigkeit: So leicht macht es Amazon
Anzeige
max.ku/Shutterstock

Amazon ermöglicht Kunden die Teilnahme am "Shopper Panel"

Allerdings kann nicht jeder Kunde an dem Programm teilnehmen. Die Anzahl der „Tester“ und „Bewerter“ ist begrenzt. Deshalb muss man sich zuvor auf einer Warteliste eintragen. Für die Anzeigenüberprüfung erhalten die Teilnehmer monatlich drei Euro. Nimmt man an einer Umfrage teil, können die Prämien variieren. Es handelt sich um ein immer beliebteres Modell, denn im Netz gibt es zahlreiche Organisationen, bei denen Kunden die Möglichkeit erhalten, durch die Teilnahme an Umfragen Geld zu verdienen.

Anzeige

Schließlich möchten Händler wie Amazon ihren Auftritt stetig verbessern und damit natürlich auch ihren Umsatz steigern. Allerdings haben sich auch einige User aus Deutschland beschwert, da die Anzeigenüberprüfung komplex sei und vor allem technisch oft hakt. Wer an dem Programm teilnehmen möchte, kann die Shopper Panel App herunterladen und sich dort in die Warteliste eintragen.

Anzeige