AirPods 3: Veröffentlichungstermin und neues Design angekündigt

Schon bald dürfen sich die Nutzer über die Apple-Kopfhörer im ganz neuen Look freuen.

, 19:29 Uhr
AirPods 3: Veröffentlichungstermin und neues Design angekündigt

Bald ist es endlich so weit und die neuen AirPods 3 gehen an den Start. Apple Insider Mark Gurman verriet in seinem neuesten Report, dass die Kopfhörer im September veröffentlicht werden sollen. Somit kämen sie zeitgleich mit dem neuen iPhone 13 auf den Markt.

Anzeige

Außerdem soll sich mit den AirPods der dritten Generation noch viel mehr ändern als die Klangqualität. Seit Jahren wünschen sich die Kunden nun schon ein neues Design. Bisher hat Apple diesen Wunsch allerdings nicht erfüllt. Mit den AirPods 3 soll sich schließlich alles ändern. Gurman berichtet, dass die Kopfhörer endlich in neuer Form erscheinen sollen. Das neue Design wird die größte Veränderung der Kopfhörer seit Veröffentlichung der ersten Variante im Jahr 2016 sein. Bei ihrer damaligen Einführung wurden die AirPods noch belächelt. Kurze Zeit später etablierten sie sich zu den gefragtesten Kopfhörern der Welt.

Anzeige

Der neue Look der AirPods 3:

Die Nutzer dürfen sich freuen, denn die AirPods 3 werden sich Gerüchten zufolge am Look der AirPods Pro orientieren. Somit wären die Stiele der In-Ear-Kopfhörer kürzer und die Ohrstöpsel für eine besonders flexible Passform aus Silikon. Trotzdem unterscheiden sie sich in ihren Funktionen deutlich von der Pro-Variante. Wer sich Features wie die aktive Geräuschunterdrückung wünscht, muss weiterhin zu den teureren AirPods Pro greifen, deren nächste Generation im kommenden Jahr erscheinen soll.

Anzeige
Nächster Artikel
Anzeige