„Spider-Man: No Way Home“: Weiteren Weltrekord aufgestellt

Gleich zwei Schauspieler sichern sich den Spot im Guinnessbuch der Rekorde.

, 17:46 Uhr
„Spider-Man: No Way Home“: Weiteren Weltrekord aufgestellt
Trismegist san/ Shutterstock

„Spider-Man: No Way Home“ bricht alle Rekorde – auch wenn ein Filmfehler viele Fans verärgert. Nicht nur, dass er bisher etwa 1,7 Milliarden US-Dollar eingespielt und damit an „Jurassic World“ vorbeizieht. Doch das ist nicht der einzige Rekord! Zwei der Darsteller im Film kommen jetzt sogar ins Guinnessbuch der Rekorde.

Anzeige

Tobey Maguire als Spiderman und Willem Dafoe als Green Goblin aus der „Spider-Man“-Reihe von Sam Raimi stellen einen neuen Weltrekord auf. Durch ihre Beteiligung an dem neuen „Spider-Man“ ist dieser nämlich als Fortsetzung des Films von 2002 zu betrachten. In der Folge können die beiden Schauspieler auf die längste Karriere mit der gleichen Rolle zurückblicken.

Anzeige

Vom Thron vertrieben – Hugh Jackman als Wolverine

miguelca/ Shutterstock

Damit stoßen sie den amtierenden Hugh Jackman vom Thron. Dieser hatte Wolverine zum ersten Mal in „X-Men“ verkörpert und zuletzt in „Logan: The Wolverine“. Insgesamt hat er den Charakter bisher 16 Jahre und 232 Tage lang gemimt. Das toppen Maguire und Dafoe nun mit ganzen 19 Jahren und 225 Tagen. Damit schlagen sie Jackman deutlich ab. Doch nicht nur das! Tobey Maguire bietet sich sogar die Chance, seine Führung noch auszubauen.

Anzeige

Denn die Geschichte von Spider-Man könnte noch weitergehen und damit würde Maguire die Chance geboten, sich erneut im rot-blauen Anzug durch New Yorks Lüfte zu schwingen. Gerüchten zu Folge scheint der Hollywood-Star dieser Möglichkeit gegenüber gar nicht abgeneigt zu sein und würde die Rolle jederzeit wieder übernehmen. Übrigens hat auch Andrew Garfield sein Interesse daran bekundet, erneut in die Rolle der freundlichen Spinne von nebenan zu schlüpfen.

So oder so, die Spider-Man Filme sind allseits beliebt und der aktuelle Blockbuster bricht derzeit alle Rekorde. In der Rangliste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten ist der Kinostreifen gleich auf Platz sechs gelandet und kann sich somit als einer der erfolgreichsten Blockbuster aller Zeiten etablieren.

Nächster Artikel