Sind drei Teams bereits raus? Insider leakt angebliche Verletzungen bei „7 vs. Wild“

Droht nun ein Abbruch der Show?

18.08.2023, 16:07 Uhr
Sind drei Teams bereits raus? Insider leakt angebliche Verletzungen bei „7 vs. Wild“
YouTube / Fritz Meinecke - Live
Anzeige

Momentan befindet sich das „Who is Who“ der Streamerszene in Kanada. Knossi, Trymacs und Co kämpfen in der Wildnis ums Überleben. Die Fans können es kaum erwarten, endlich die dritte Staffel der Survival-Serie „7 vs. Wild“ zu sehen. Allerdings müssen sie sich noch ein paar Wochen gedulden, bis es endlich so weit ist.

Bis dahin brodelt die Gerüchteküche gewaltig. Kürzlich leakte ein Insider die vermeintlichen Geschehnisse vor Ort und versetzte die Community in große Sorge. Ihm zufolge sollen die Produzenten sogar über einen Abbruch des Experiments nachgedacht haben.

„7 vs. Wild“ Staffel 3 bricht Rekord kurz nach Amazon-Start „7 vs. Wild“ Staffel 3 bricht Rekord kurz nach Amazon-Start
Anzeige
YouTube / Fritz Meinecke

Orga-Team soll über einen Abbruch der Show nachdenken

Aufgetaucht sind diese Informationen auf der Plattform Reddit. Hier meldete sich der Unbekannte zu Wort und erklärte, dass bereits wenige Stunden nach dem Start drei Teams ausgeschieden seien. Der User erklärte, dass er „aus guter Quelle berichten“ könne, dass zwei der ausgeschiedenen Teams aufgrund von Verletzungen abbrechen mussten.

Anzeige

Eine dieser Verletzungen sei so schwer gewesen, dass das Orga-Team den Abbruch der Show in Betracht gezogen haben soll. Die Fans wollten diesen Aussagen auf den Grund gehen und analysierten Flugdaten. Erst kürzlich wurde auf diesem Wege die Location der aktuellen Staffel geleakt. Das Orga-Team soll sich in Port Hardy auf Vancouver Island befinden.

Anzeige

Allerdings gibt es Zweifel an den Worten des „Insiders“. Der Medic-Flug, der bei den Recherchen entdeckt wurde, kann auch andere Hintergründe haben. Möglicherweise steht dieser gar nicht mit „7 vs. Wild“ in Verbindung. Der Post wurde zudem relativ schnell wieder gelöscht und der User verriet keinerlei Details oder gar Namen der betroffenen Teilnehmer. Genau wissen werden es die Fans erst, wenn die neuen Folgen veröffentlicht wurden.