Rowan Atkinson Vermögen: So viel Geld hat Mr Bean

Wir sehen uns an, wie viel Geld Mr.Bean wohl auf der hohen Kante hat.

07.07.2024, 13:25 Uhr
Rowan Atkinson Vermögen: So viel Geld hat Mr Bean
IMAGO / Ronald Grant
Anzeige

Rowan Atkinson ist wohl vielen aus seiner Paraderolle als Mr. Bean bekannt. Die hat ihm vermutlich nicht nur Bekanntheit, sondern auch einiges an Einkommen eingebracht.

Rowan Atkinson: Kindheit und Jugend

Rowan Sebastian Atkinson, so der volle Name, wurde am 6. Januar 1955 in Consett, im County Durham in Großbritannien geboren. 

Oliver Pocher Vermögen: Wie viel Geld hat der Comedy Star? Oliver Pocher Vermögen: Wie viel Geld hat der Comedy Star?
Anzeige

Seine Eltern, die in der Landwirtschaft arbeiteten, hatten neben dem kleinen Rowan noch drei weitere Söhne. 

Anzeige

Nach der Schule studierte der junge Rowan Atkinson zunächst Elektrotechnik an der berühmten Oxford Universität in seinem Herkunftsland England. Den Studiengang schloss er mit einem Master of Science ab.

Anzeige

Rowan Atkinson ist also nicht nur Komiker, sondern hat einen weiteren Beruf erlernt, mit dem er ein schönes Einkommen hätte verdienen können. 

Beginn der Karriere als Komiker

IMAGO / Allstar

Statt jedoch als Elektroingenieur zu arbeiten, entschied sich Rowan Atkinson dafür, es als Schauspieler und Komiker zu versuchen. 

1979 fing er bei der BBC, einem bekannten britischen Fernsehsender als Schauspieler in einer Comedy Serie, den "Nine o'clock News", an. 

Gehalt und Vermögen: Rowan Atkinson gelingt Durchbruch

Es sollte auch nicht lange dauern, bis das Talent von Rowan Atkinson erkannt wurde und er eine weitere Rolle erhielt, mit der er noch mehr Erfolg haben sollte: Den Auftritt als Edmund Blackadder. 

Ob sich diese Rolle jedoch sehr positiv auf das Vermögen von Rowan Atkinson ausgewirkt hat, ist fraglich. Die Fernsehserie zeichnet sich durch Wortwitz und eine Anspielungen auf die britische Geschichte aus und ist daher im Ausland kaum bekannt. 

Sein Gehalt dürfte daher zwar ganz in Ordnung gewesen sein, aber vermutlich nicht gereicht haben, um ein Vermögen aufzubauen. 

Rowan Atkinson Vermögen: Filme und mehr

IMAGO / United Archives

Rowan Atkinson sollte jedoch die Möglichkeit bekommen, mit Filmen und natürlich seiner Paraderolle Mr Bean ein schönes Vermögen anzuhäufen. 

Die Serie wurde zu Beginn der 1990er Jahre ausgestrahlt und brachte ihm Erfolg über die Landesgrenzen hinweg.

Das lag vermutlich auch daran, dass der Schauspieler allein durch seine Mimik und Gestik lustig wirkte und daher in der Serie und den sich anschließenden Filmen gar nicht gesprochen hat.

Auf Mr. Bean folgen komische Filme

Mit diesen Rollen hat sich Rowan Atkinson seinen Ruf als lustiger Schauspieler gesichert. Daher erhielt er auch eine Rolle in der James-Bond-Parodie "Johnny English", war aber auch "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" zu sehen. 

Filme und Serien dürfen sicherlich dazu beigetragen haben, dass sich das Vermögen von Rowan Atkinson deutlich vermehrt hat.

Mr Bean lebt zurückgezogen

IMAGO / United Archives

Rowan Atkinson ist nicht gerade für einen ausschweifenden Lebensstil bekannt. Ganz im Gegenteil, große Villen oder ausufernde Feste oder sonstige Skandale sind nicht das, wofür Rowan Atkinson bekannt ist.

1990 heiratete er Sunetra Sastry, die er im Laufe seine Karriere kennenlernte. Seine spätere Frau arbeitete nämlich als Maskenbildnerin für die BBC, wo Rowan Atkinson ebenfalls einige Jahre arbeitete. Und zwar noch bevor er als Mr Bean weltweit bekannt wurde.

Scheidung und zweite Ehe

Die Ehe wurde zwar 2015 geschieden, doch große Skandale oder gar eine öffentliche Schlammschlacht gab es bei Rowan Atkinson nicht – gut für das Vermögen von Rowan Atkinson, das dadurch nicht dezimiert wurde.

Stattdessen heiratete er einige Zeit später ein zweites Mal. Die neue Frau an der Seite von Rowan Atkinson heißt Louise Ford. Und bis heute gibt es auch in dieser Ehe keine großen Skandale, die nach außen dringen.

Nettovermögen von mehreren Millionen Euro

Die Figur des Mr Bean dürfte wohl hauptsächlich für den Reichtum von Rowan Atkinson verantwortlich sein. Natürlich wurde er auch für die übrigen Rollen bezahlt, seinen Durchbruch inklusive Ruhm und Vermögen hatte er jedoch als Mr Bean.

Wie viel Geld Rowan Atkinson im Laufe seiner Karriere verdient hat, lässt sich nur schätzen. In den Medien sind Zahlen zwischen 125 und 140 Millionen Euro zu lesen. 

Rowan Atkinson scheint zwar eine Vorliebe für schnelle Autos zu haben, ist darüber hinaus aber nicht dafür bekannt, sein Vermögen sinnlos zu verprassen. Das ist auch äußerst vernünftig. 

Der Höhepunkt der Karriere dürfte nämlich hinter Rowan Atkinson liegen. Noch dazu gehört er nicht mehr gerade zu den Jüngsten. In seinem Alter sollte er daher seinen Lebensabend genießen und sich dank seines Reichtums ein paar schöne Jahre mit seiner Familie machen.