Netflix hört auf: Beliebte Serie wird heimlich abgesetzt

Es bleibt nur bei zwei Staffeln und die Serie wurde beendet, ohne dass Netflix offiziell Stellung dazu nahm.

19.05.2024, 13:00 Uhr
Netflix hört auf: Beliebte Serie wird heimlich abgesetzt
Netflix
Anzeige

Die Zombie-Serie „Black Summer“ begeisterte die Fans zwei Staffeln lang mit intensiver Action und viel Horror. Im Mittelpunkt standen weniger die Charaktere als vielmehr der Überlebenskampf in der Postapokalypse. Auch wenn die Serie überzeugen konnte, wartet man seit zwei Jahren auf eine Fortsetzung.

„Black Summer“ wird nicht fortgesetzt

Netflix

John Hyams, einer der Schöpfer der Serie, ließ bereits im vergangenen Jahr durchblicken, dass keine weiteren Folgen von „Black Summer“ geplant seien. Als Spin-off von „Z Nation“ brachte die Serie zwei Staffeln lang frischen Wind in das Zombie-Genre und setzte auf intensive Horror-Action und Überlebenskampf. Die Gründe für die Absetzung stehen im Dunkeln.

Neuer Netflix-Horror ist Erfolgshit und Flop zugleich Neuer Netflix-Horror ist Erfolgshit und Flop zugleich
Anzeige

Vermutlich haben die Zuschauerzahlen die Produktionskosten nicht mehr gerechtfertigt. Mit dem abrupten Ende der zweiten Staffel lässt die von The Asylum produzierte Serie viele Handlungsstränge und Fragen offen. Obwohl es einen spannenden Cliffhanger gab, wird es keine Fortsetzung geben, und die Fans müssen sich damit abfinden, dass sie nie erfahren werden, wie die Geschichte weitergeht.

Anzeige