Netflix: Einer der beliebtesten Filme bekommt Fortsetzung nach 15 Jahren

Das Actionabenteuer gehört zu den beliebtesten Filmen, die es auf Netflix zu sehen gibt. Nach 15 Jahren soll endlich eine Fortsetzung folgen.

21.03.2024, 18:00 Uhr
Netflix: Einer der beliebtesten Filme bekommt Fortsetzung nach 15 Jahren
IMAGO/Pond5 Images
Anzeige

Die Streaming-Plattform Netflix hat nicht nur hauseigene Filme und Serien im Angebot. Es gibt auch zahlreiche Produktionen auf Abruf zu sehen, die schon vor Jahren ihre Premiere feierten. Das betrifft beispielsweise das Action-Highlight „Gesetz der Rache“ mit Geralrd Butler.

Erst vor zwei Wochen befand sich der Film noch auf dem ersten Platz der Charts. Eigentlich wurde das Werk des Regisseurs F. Gary Gray aber schon im Jahr 2009 veröffentlicht. Der Streamingdienst ermöglichte dem Thriller aber nun so etwas wie ein großes Comeback. Die Fans haben sich natürlich gefragt, ob und wie es mit der spannenden Geschichte weitergehen wird. 

User warten auf den 24. Mai: Netflix kündigt neuen Mega-Blockbuster an User warten auf den 24. Mai: Netflix kündigt neuen Mega-Blockbuster an
Anzeige
IMAGO / Allstar

Actionfilm "Gesetz der Rache" wird zum Netflix-Hit

Tatsächlich steht bereits fest, dass der Film nach 15 Jahren endlich fortgesetzt werden soll. „Gesetz der Rache 2“ ist demnach sogar schon in Arbeit. Hauptdarsteller Gerard Butler wird aber erneut nicht nur vor der Kamera für Begeisterung sorgen. Der 54-Jährige fungiert gemeinsam mit Lucas Foster nämlich auch als Produzent des Films. Foster kündigte bereits an, dass er sich auf ein Wiedersehen „mit diesen großartigen Figuren“ freut. Das bedeutet, dass der bereits bekannte Cast auch im Sequel wieder für nervenaufreibende Szenen sorgen wird.

Anzeige

Neben Butler waren im ersten Teil beispielsweise Leslie Bibb, Jamie Foxx und Viola Davis zu sehen. In dem Film geht es um Clyde Shelton, dessen Familie getötet wurde. Als der Mörder freigesprochen wird, begibt er sich auf einen brutalen Rachefeldzug. Da die Hauptfigur am Ende des ersten Teils stirbt, wird Butler künftig höchstwahrscheinlich in Rückblenden zu sehen sein. Wann genau die Fortsetzung erscheinen wird, ist aber noch unklar.

Anzeige