Nach EM-Aus: Rumänien hinterlässt rührenden Brief in der Kabine

Nach ihrem Ausscheiden bei der EURO 2024 hinterließ die rumänische Mannschaft eine makellos saubere Kabine und einen bewegenden Brief. Die UEFA lobte sie als „perfekte Gäste“.

07.07.2024, 16:19 Uhr
Nach EM-Aus: Rumänien hinterlässt rührenden Brief in der Kabine
IMAGO Gonzales Photo, X / UEFA
Anzeige

Rumänien hat bei der Europameisterschaft eine starke Leistung gezeigt, musste sich aber im Achtelfinale geschlagen geben. Mit einer 0:3-Niederlage gegen die Niederlande schieden sie am Dienstagabend in München aus dem Turnier aus.

Rührender Brief und saubere Kabine

X / UEFA

Dennoch hinterließen sie einen bleibenden Eindruck: In den sozialen Netzwerken kursieren Bilder einer blitzsauberen Kabine der Münchner Arena. Abgerundet wird das positive Bild durch einen zurückgelassenen DIN-A4-Brief mit dem Wappen der rumänischen Nationalmannschaft in den Nationalfarben Rot, Gelb und Blau.

Mysteriös: Scholz, Biden und die NASA verwirren mit "Ein-Wort-Tweets" Mysteriös: Scholz, Biden und die NASA verwirren mit "Ein-Wort-Tweets"
Anzeige

Im Brief ist zuerst auf Rumänisch, dann auf Deutsch zu lesen: „Die UEFA EURO 2024 war für uns alle eines der bedeutendsten Fußballerlebnisse und wir sind sehr froh, dass Deutschland die Bühne dafür war. Jedes Spiel, jede Emotion, jedes Erlebnis hat uns vereint und die Magie des Fußballs spüren lassen.“

Anzeige

Weiter heißt es: „Wir verlassen Deutschland mit dem Gefühl, für Rumänien alles gegeben zu haben und sind dankbar für alles, was wir hier erlebt haben. Es war eine Ehre, Teil der großen Familie des europäischen Fußballs zu sein.“

Anzeige

Abschließend steht dort folgendes: „Vielen Dank, dass Sie uns das Gefühl gegeben haben, zu Hause zu sein! Wir sind dankbar für die hervorragenden Bedingungen, die Sie uns geboten haben. Sie sind ein wichtiger Teil der schönen Erlebnisse, die wir bei der EURO 2024 hatten. Die Rumänische Nationalmannschaft.“