Max Kruse enthüllt seine liebste Sex-Stellung

Der Profi-Fußballer gab pikante Details über sein Sexleben preis.

, 10:18 Uhr
Max Kruse enthüllt seine liebste Sex-Stellung
IMAGO / Eibner

Fußball-Profi Max Kruse gibt regelmäßig intime Einblicke in sein Privatleben. Im Rahmen der YouTube-Serie „Die Kruses“ enthüllte er pikante Details aus seinem Sex-Leben mit Ehefrau Dilara.

Anzeige

Beide bekamen zehn Fragen gestellt und sollten somit zeigen, wie gut sie den anderen kennen. Zu Beginn wurde noch nach so harmlosen Dingen wie der Lieblingsfarbe gefragt. Doch nach und nach wurde es immer heißer. Schließlich wurde Dilara nach Max liebster Sexstellung gefragt. „Du musst die Leute nicht anlügen, du hast eh keine Ahnung“, fiel Kruse seiner Frau ins Wort.

Anzeige
4 PM production/Shutterstock

Ehefrau Dilara liegt falsch

Dilara vermutet schließlich, dass es sich um die Reiterstellung handelt. Damit lag sie jedoch falsch. Schließlich klärt Max auf, dass er die Stellung 69 am liebsten mag. „Nur, weil du das nicht mit mir machst, heißt es nicht, dass ich das nicht mag“, erklärt der 34-Jährige. „Das ist trotzdem meine Lieblingsstellung“, fügte er lachend hinzu.

Anzeige

Die Stellung, bei der sich beide Partner gleichzeitig oral befriedigen, gehört außerdem zu den Favoriten der Deutschen. Offenbar scheinen Dilara und Max sehr offen für das Thema Erotik zu sein. Erst kürzlich besuchten sie gemeinsam die Venus in Berlin. Dort drehten sie ebenfalls ein Video für ihre Serie, in dem Max verschiedene Sex-Toys vorstellt und erklärt.