Katja Krasavice: So viel verdient die Rapperin pro Tag

Für sie ist „Kontrovers-Sein“ ein Business-Modell.

, 10:50 Uhr
Katja Krasavice: So viel verdient die Rapperin pro Tag
IMAGO / Revierfoto

Katja Krasavice ist als kontroverser Rap-Star bekannt und macht ordentlich Kohle. Erst im Februar 2021 hat sie ihr neues Album „Pussy Power“ veröffentlicht und erneut bewiesen, wie sehr sie mit sexuellen und expliziten Lyrics polarisiert. Doch egal, wie viel Kritik die Rapperin erntet – ihre Musik ist heiß begehrt. So hat sie die „Pussy Power“-Single in streng limitierten Bundles angeboten, kombiniert mit eigenen Merch. 8.000 Stück dieser Pakete soll es laut Krasavices Instagram gegeben haben, mit Preisen zwischen 19,90 Euro und 24,90 Euro.

Anzeige

Und wer hätte es gedacht – die Bundles waren nach wenigen Stunden komplett ausverkauft. Dementsprechend hat der Star allein mit diesen Singles-Bundles bereits um die 180.000 Euro verdient. Natürlich kommen noch Abzüge für Betriebsausgaben etc. hinzu – doch diese Summe zeigt, wie viel Geld die Rapperin in nur 24 Stunden verdienen kann.

Anzeige
IMAGO / HMB-Media

Einnahmen durch OnlyFans

Doch natürlich kommt Katja Krasavice nicht nur durch den Verkauf ihrer Musik an Geld. Die frühere YouTuberin ist mittlerweile auch auf OnlyFans vertreten und scheint dort ordentlich abzukassieren. Er im Juni 2021 hat die Rapperin verraten, dass sie mittlerweile zu den Top 0.01 Prozent der dortigen Creator gehört. Laut dem Magazin „Filthy“ müssten also mehr 100.00 US-Dollar monatlich auf dem Konto des Stars landen – bei dem ständigen Wachstum der Plattform ist der Höhe der Summe auf jeden Fall keine Grenze gesetzt.

Anzeige

Und auch heute polarisiert Katja Krasavice wieder mit kontroversem Inhalt. Und zwar wird sie der Tierquälerei beschuldigt, da sie bunte Häschen in ihrem neuen Musikvideo verwendet hat. Vor wenigen Tagen hat sie sich für dieses skandalöse Verhalten entschuldigt.