GTA 6 wird für Millionen Spieler nicht verfügbar sein

Zahlreiche Gamer werden GTA 6 zum Release nicht spielen können.

13.04.2023, 22:51 Uhr
GTA 6 wird für Millionen Spieler nicht verfügbar sein
Rockstar Games
Anzeige

Über kein anderes Spiel wurde in den vergangenen Wochen so viel spekuliert, wie über „Grand Theft Auto 6“. Kürzlich wurde endlich das heißersehnte Release-Datum des Games geleakt. Demnach soll es laut exklusiver Microsoft-Dokumente im kommenden Jahr erscheinen.

Zahlreiche Leaks verbreiteten sich bereits wie ein Lauffeuer im Netz. Neben einer riesigen Open World sollen zahlreiche neue Autos auf die Spieler zukommen. Zudem sei die Qualität so herausragend, dass man die Grafik kaum noch von der Realität unterscheiden kann. Nach all den positiven Nachrichten folgt nun jedoch eine herbe Enttäuschung.

„Sollten sehr skeptisch bleiben“: Gamer befürchten große GTA 6-Enttäuschung „Sollten sehr skeptisch bleiben“: Gamer befürchten große GTA 6-Enttäuschung
Anzeige
Rockstar Games

GTA 6 nur auf bestimmten Plattformen

Es sind erste Informationen durchgesickert, die besagen, dass GTA 6 für Millionen von Spielern nicht verfügbar sein wird. Denn das Game soll nur für die aktuelle Generation der Konsolen auf den Markt kommen. Demnach wird es voraussichtlich für die PlayStation 5 sowie für die Xbox Series X/S verfügbar sein. Alle anderen Gamer müssen sich entweder eine neue Konsole zulegen oder sie gehen leer aus.

Anzeige

Auf der PlayStation 4, der Xbox One und auf der Nintendo Switch wird GTA 6 demnach nicht spielbar sein. Eine Version für den PC ist bisher ebenso wenig in Planung. Das bestätigte auch der Leaker Tom Henderson. Er rechnet zudem damit, dass sich die Fans sogar noch länger gedulden müssen und GTA 6 erst 2025 veröffentlicht wird.

Anzeige