Große Überraschung für „Big Bang Theory“-Fans angekündigt

Die Macher der Serie haben ihre neuesten Pläne enthüllt.

22.04.2023, 14:02 Uhr
Große Überraschung für „Big Bang Theory“-Fans angekündigt
IMAGO / Allstar
Anzeige

The Big Bang Theory“ gilt als eine der erfolgreichsten Comedyserien aller Zeiten. Das Leben von Sheldon, Leonard, Howard und Co hat Millionen von Menschen unterhalten. Umso trauriger war der Moment, als sich die Community von der Serie verabschieden musste. Die finale Staffel wurde im Jahr 2019 veröffentlicht. Doch nun gibt es eine Überraschung, die Fans ganz besonders freuen wird.

Kürzlich wurde nämlich ein Spin-off der Serie angekündigt. Der Schöpfer der Originalshow, Chuck Lorre, soll erneut als Produzent und Showrunner agieren. Er war bereits für das erste Spin-off „Young Sheldon“ verantwortlich.

„Berlin“: „Haus des Geldes“-Spin-off kommt 2023 „Berlin“: „Haus des Geldes“-Spin-off kommt 2023
Anzeige
IMAGO / Mary Evans

Spin-Off soll kommen

Die Episoden der neuen Serie sollen jeweils eine Stunde lang sein. Die Folgen der Originalshow kamen zumeist nur mit rund 25 Minuten daher. Eine weitere gute Nachricht ist, dass es sich diesmal nicht um ein Prequel handeln wird. Deshalb können Fans darauf hoffen, dass ihre Lieblingsstars in Form von Gastauftritten auf die Bildschirme zurückkehren werden. Veröffentlicht werden soll das Projekt auf dem Streamingdienst von HBO.

Anzeige

Einen Titel für das Spin-off gibt es allerdings noch nicht. Auch hierzulande wir die neue Serie früher oder später zu sehen sein. Es ist jedoch noch unklar, ob sie wieder im Free-TV ausgestrahlt werden könnte, oder diesmal auch nur auf einer Streamingplattform verfügbar sein wird.

Anzeige