Gesundheitszustand immer schlechter: Justin Bieber veröffentlicht Schock-Video

Der 28-Jährige machte seine Erkrankung öffentlich.

, 11:17 Uhr
Gesundheitszustand immer schlechter: Justin Bieber veröffentlicht Schock-Video
DFree/Shutterstock

Aufgrund von gesundheitlichen Problemen musste Superstar Justin Bieber zahlreiche seiner Konzerte absagen und verschieben. „Ich kann nicht glauben, dass ich das sagen muss. Ich habe alles getan, um gesund zu werden, aber meine Krankheit wird immer schlimmer“, erklärte er kürzlich auf Instagram. Doch der Sänger verriet noch nicht, worunter er eigentlich leidet.

Anzeige

Mittlerweile machte er die Details über seinen Gesundheitszustand öffentlich und teilte ein schockierendes Video im Netz. Darauf ist deutlich zu sehen, dass der 28-Jährige unter einer Gesichtslähmung leidet. Zudem erklärt er in dem Clip, dass er am Ramsay Hunt Syndrom leidet.

Anzeige

Justin leidet unter einer Gesichtslähmung

Dadurch wurde ein Nerv in seinem Ohr angegriffen, was nun zur teilweisen Lähmung seines Gesichts führt. Der Sänger kann nur mit einem Auge blinzeln und auch nur mit einer Seite seines Mundes lächeln. Die seltene Erkrankung wird durch das Varizella-Zoster-Virus ausgelöst. Sie kann mit den richtigen Medikamenten jedoch gut behandelt werden. Dennoch kann Justin in diesem Zustand nicht auftreten.

Anzeige

Auf Anraten seiner Ärzte muss sich der 28-Jährige nun erstmal Ruhe gönnen und sich langsam wieder erholen. Bieber entschuldigte sich noch einmal bei seinen Fans für den Ausfall der Konzerte: „Es bricht mir das Herz, dass ich die nächsten paar Shows verschieben muss.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber)