Disney+ zieht nach: Streaming-Service bekommt jetzt sein eigenes „Dahmer“

Der deutsche Starttermin wurde bekanntgegeben.

, 19:54 Uhr
Disney+ zieht nach: Streaming-Service bekommt jetzt sein eigenes „Dahmer“
Hulu

Auf Netflix ist die neue Serie über den Serienkiller Jeffrey Dahmer durch die Decke gegangen. Dementsprechend konnte sie bereits zahlreiche Rekorde brechen und gilt als ernstzunehmende Konkurrenz für „Squid Game“. Es ist also kein Wunder, dass die anderen Streaming-Plattformen nun nachziehen müssen.

Anzeige

Der Streaming-Service Disney+ hat inzwischen angekündigt, ihr eigenes Jeffrey Dahmer zu produzieren und eine spannende True-Crime-Serie auf den Markt zu bringen. Sie haben sich für das schreckliche Grauen rund um Candy Montgomery entschieden, die in den 1970er Jahren mit einem erfolgreichen Ehemann und zwei Kindern in einem schönen Haus in einem Vorort wohnte. Doch ihr traumhaftes Leben wurde immer weiter zu einem Albtraum, als es ihr plötzlich nicht mehr genügt, eine einfache Hausfrau zu sein. Die Serie orientiert sich an einem wahren Verbrechen und soll am 9. November endlich nach Deutschland kommen.

Anzeige

Weiterer Horror gefällig?

Wer von der „Jeffrey Dahmer“-Doku noch nicht genug hat, der sollte unbedingt einmal einen Besuch im Kino wagen. Dort wurde von einem Film berichtet, der für zahlreiche Ohnmachtsanfälle im Publikum verantwortlich sein soll. Mehr Infos zu diesem besonders gruseligen Film gibt es hier.

Anzeige